Dreister Handwerker

Schlüsseldienst: Erst Wucher, dann Diebstahl

  • schließen

Freising - 800 Euro als Schlüsseldienst zu verlangen, ist alleine schon dreist. Dann allerdings auch noch den Laptop zu klauen, setzt dem ganzen die Krone auf.

Kriminell ging ein Schlüsseldienst zu Werke, den eine 70-jährige Freisingerin beauftragt hatte. Laut Polizei hatte die Seniorin den Schlüsseldienst im Internet ausfindig gemacht, nachdem sie sich aus der Wohnung ausgeschlossen hatte. Nach getaner Arbeit stellte der Monteur eine völlig überhöhte Rechnung von knapp 800 Euro aus. Nachdem die 70-Jährige diesen Wucher nicht bezahlen wollte, nahm der Mann das Laptop der Frau gegen deren Willen als „Sicherheit“ an sich und verschwand. Gegen den Mann, der für einen Handwerkerservice mit Sitz in Berlin arbeitet, wird nun laut Polizei wegen Wucher und Diebstahl ermittelt. Grundsätzlich rät die Polizei, bei der Beauftragung von Schlüsseldiensten sehr vorsichtig zu sein, da sich immer häufiger Schwarze Schafe unter den sonst seriösen Handwerkern befänden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Solche Figuren sollten nicht ungestraft davonkommen“
In der Mitte zersägt wurde der Dietersheimer Maibaum von einem Unbekannten zwischen Sonntag und Montag. Stephan Oberauer, Vorsitzender des Maibaumvereins ist entsetzt …
„Solche Figuren sollten nicht ungestraft davonkommen“
Kein Erfolg mit dieser Nummer
Drei falsche iPhone 7 fanden Beamte der Polizei Freising im Kofferraum eines bulgarischen Pkw. Und drei gefälschte Rechnungen gab‘s ebenfalls dazu.
Kein Erfolg mit dieser Nummer
Ein Konzert von seltener Brillanz
Das Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr am Dienstagabend in der fast ausverkauften Luitpoldhalle passte nahtlos in die Reihe der Vorgängerkonzerte: Es …
Ein Konzert von seltener Brillanz
In Freising blüht das Wasser auf
Bundesweit steigt die Nitratbelastung im Grundwasser. Nicht so in Freising – obwohl die Bodenbedingungen hier besonders ungünstig sind. Ein Hauptgrund für den Gegentrend …
In Freising blüht das Wasser auf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare