Baustelle

Sperrung in Pulling: Schluss mit schlechtem Straßenzustand

Für den Ausbau der Johann-Baumgartner-Straße muss ab Dienstag, 3. April, der Bereich zwischen St.-Ulrich-Straße und der Straße Am Pimsfeld für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Pulling – Wie die Stadt Freising mitteilte, laufen derzeit bereits Arbeiten zur Erneuerung und Neuverlegung von Stromleitungen. Im genannten Abschnitt wird nun der gesamte Straßenaufbau neu hergestellt. Zusätzlich müssen notwendige Einrichtungen zur Oberflächenentwässerung neu gebaut werden. Die Straße erhält gemäß des Bebauungsplans entlang der südlichen Bebauung einen Gehweg mit Straßenbeleuchtung.

Die Baumaßnahme dauert bis zirka Mitte Mai. Anlieger können mit wenigen Ausnahmen ihre Grundstücke anfahren. Dazu wird die Baufirma vor Ort jeweils direkt informieren.

Eine Umleitung über die Sommerstraße und die Pullinger Hauptstraße wird ausgeschildert.

Die Baumaßnahme wurde vom Ausschuss für Bauen, Planen und Umwelt im September 2017 beschlossen. Aufgrund notwendiger Umplanungen wurde die Projektsumme in der Sitzung vom 24. Januar nochmals angepasst, sodass sich die Kosten für diese Maßnahme auf nunmehr zirka 300 000 Euro belaufen. Wie die Stadt mitteilt, ist der Ausbau aufgrund des schlechten Straßenzustands dringend erforderlich.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bezirksmeisterschaft: 11 Jugendfeuerwehren stellen Können unter Beweis
Früh aufstehen hieß es am Pfingstsamstag für die mehr als hundert Teilnehmer an der diesjährigen Bezirksmeisterschaft der oberbayerischen Jugendfeuerwehren. Elf Gruppen …
Bezirksmeisterschaft: 11 Jugendfeuerwehren stellen Können unter Beweis
Zeremonie in der Wies: Pfingsten schützt vor Langeweile
Den „Geburtstag der Kirche“ haben am Pfingstmontag zahlreiche Gläubige aus dem Landkreis bei strahlendem Sonnenschein in der Wies gefeiert. Zelebriert wurde das Hochamt …
Zeremonie in der Wies: Pfingsten schützt vor Langeweile
Projekt verpackungsfreier Laden in Freising: Bei Fräulein Lose gibt’s alles „ohne“
Das Thema Müllvermeidung rückt immer mehr in den Fokus der Bürger: Egal, ob beim Uferlos-Festival oder bei den verschiedenen grünen Organisationen – überall will man …
Projekt verpackungsfreier Laden in Freising: Bei Fräulein Lose gibt’s alles „ohne“
Hollerner See: Die Aufgaben sind neu verteilt
Als einziger Tagesordnungspunkt stand bei der jüngsten Sitzung des Zweckverbands Hollerner See im Echinger Rathaus die Vergabe der Parkplatzbewirtschaftung und des …
Hollerner See: Die Aufgaben sind neu verteilt

Kommentare