Susanne Günther hakt nach

Reicht der Platz für das G 9?

Was ist, wenn jetzt das G 9 wieder zurückkommt? Ist man in Freising baulich und haushalterisch darauf vorbereitet? Das wollte Grünen-Stadträtin Susanne Günther wissen. Doch die Antwort, die sie bei der vergangenen Sitzung des Kulturausschusses aus dem Schulamt der Stadt Freising bekam, stellte sie nicht zufrieden.

Freising Helga Schöffmann musste nämlich gezwungenermaßen sagen, dass man nichts wisse. Denn wie die Eltern auf die Wiedereinführung des G 9 reagieren werden, könne zum jetzigen Zeitpunkt beim besten Willen niemand genau prognostizieren. Außerdem seien die Ausführungsbestimmungen für das G 9 jetzt genauso unklar wie damals bei der Einführung des G 8.

Trotzdem: Kapazitätsprobleme dürfte es laut Schöffmann und nach Auskunft der jeweiligen Direktoren weder am Josef-Hofmiller-Gymnasium noch am Dom-Gymnasium geben. Am JoHo habe man schon 1000 Schüler untergebracht, derzeit seien es 824. Und am „Dom“ dürften die Räume auch genügen. Vor allem: Bis man so weit sei und die Folgen der Wiedereinführung des G 9 besser abschätzen könne, seien beide Schulen wohl schon in die Trägerschaft des Landkreises übergegangen, sagte Schöffmann und ergänzte: „Gott sei Dank!“ Günther stellte das nicht zufrieden. „Man muss doch auf das G 9 reagieren – auch wenn der Landkreis bald Träger der Schulen ist.“

Die Diskussion fasste Bürgermeisterin und Sitzungsleiterin Eva Bönig so zusammen: „Das G 8 war ein gründlich fehl geschlagenes Experiment auf dem Rücken unserer Kinder.“ Und ob man, wie von Ministerpräsident Horst Seehofer angekündigt, im Rahmen des Konnexitätsprinzips alle Kosten, die wegen der Wiedereinführung des G 9 entstehen werden, erstattet bekommt, stehe zudem in den Sternen.    zz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

80 lange Meter bis zum Fluggutschein
300 Plastikenten, ein schwieriger Parcours und jede Menge Spaß – das gab es am Samstag beim Fürholzer Entenrennen. Schauplatz des Wettbewerbs, der dieses Jahr bereits …
80 lange Meter bis zum Fluggutschein
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Vom Feiern verstehen sie was, die Bulldogfreunde Allershausen: Am Samstag richteten sie das 10. Allershausener Kartoffelfest aus. Und allen Wetterkapriolen zum Trotz …
Große Sause zu Ehren der tollen Knolle
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Weil sich zwei junge Männer von einer Horde Männer nicht von einer Parkbank vertreiben lassen wollten, kam es am Samstagabend in Hallbergmoos zu einer Schlägerei, die …
Wegen einer Parkbank: Drei Angreifer schlagen Ausländer krankenhausreif
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein
Pfefferspray und Schlagstock mussten Bundespolizisten in Ismaning gegen einen Freisinger (29) einsetzen, der in der S-Bahn Fahrgäste geschlagen haben soll. 
Mann schlägt auf S-Bahnfahrgäste ein

Kommentare