+
Freuen sich über den tollen Erfolg: (v. l.) Staatsminister Helmut Brunner, Michael Schmidt, Vitus Pirschlinger, Martin Gaissmaier und VGL-Bayern-Präsident Ulrich Schäfer.

Nach Erfolg beim Bayern Cup

Team Gaissmaier kämpft um die deutsche Meisterschaft

  • schließen

Freising – Der Preis geht nach Freising! Im Bayern Cup, dem Berufswettbewerb der Landschaftsgärtner auf der Landesgartenschau in Bayreuth, haben Michael Schmidt und Vitus Pirschlinger vom Team Gaissmaier den ersten Platz belegt.

Damit sicherten sie sich die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft – wo sie die bayerischen Kollegen gegen die Sieger aus allen anderen Bundesländern vertreten werden.

Zwei Tage hatten die beiden jungen Landschaftsgärtner Zeit, um das Motto „Melodie in Grün“ lebendig werden zu lassen. Sie mussten ein anspruchsvolles Gartenarrangement schaffen. Und das war nicht ohne: Schiefermauer, Granitkleinsteinpflaster, Holzkunstkonstruktion und Bepflanzung standen dabei auf dem Programm.

Und da haben sie überzeugt: Die Fachjury bewunderte nicht nur, wie konstant gut ihre Leistung in allen Kriterien war – sondern auch, wie eng und aufeinander abgestimmt die beiden Freisinger Hand in Hand arbeiteten.

Nachdem die Jury alle Arbeiten abschließend bewertet hat, war es an Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und VGL-Bayern-Präsident Ulrich Schäfer, die besten Teams zu küren – und da standen die Freisinger ganz oben auf dem Stockerl. „Sie alle haben ihr großes handwerkliches Geschick unter Beweis gestellt“, sagte Brunner. Er und Schäfer zeigten sich von den der Kreativität und dem Können sichtlich beeindruckt. Umso mehr deswegen, weil es „eine der anspruchvollsten Aufgaben war, die es je gab“, so Schäfer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Es ist nur ein altes, kleines Haus, doch es steht an zentraler Stelle – und birgt großen Zündstoff: Bei dem Gebäude Am Wörth 34 prallen die Interessen zwischen der …
Kompromiss im Streit um Denkmalschutz am Wörth
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Auch dieses Jahr findet wieder das Freisinger Volksfest statt. Wer wird diesmal Volksfestmadl? Hier könnt ihr euch bewerben!
Wer wird Freisinger Volksfestmadl 2017?
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Altgedient und gut in Schuss gegen historisch und museumsreif – so könnte man den beschlossenen Austausch zweier Feuerwehrautos beschreiben, die nach ihrer …
Löschfahrzeug-Tausch mit Ungarn
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  
Quasi auf frischer Tat schnappte die Polizei am vergangenen Sonntag einen Einbrecher, der mit seinem Komplizen Fahrräder aus einer Garage in Lerchenfeld stehlen wollte. …
Einbrecher-Jagd war ganz großes Kino  

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare