+
Wenn das heuer nicht eine tolle Bescherung wird: Simone Tomczyk (Leit ung St. Klara, vorn) und TI-Deutschland-Geschäftsführer Andreas Schwaiger (daneben) nehmen die vielen Päckchen für die Kinder von St. Klara in Augenschein. Mit bei der offiziellen Geschenkübergabe durch die TID-Glücksboten waren (hinten v. l.): Anna Klug (St. Klara), Michele Mercandante (TID-Betriebsrat), Lisa Truaisch (St. Klara) sowie Andrea Hauptfleisch, Corrine Zeller, Elisabeth Pfeiffer und Leila Munch (alle TID).

Texas Instruments übergibt Geschenke in St. Klara Freising

Geschenkboten bringen Weihnachtsfreude

  • schließen

Für viele Kinder ist es selbstverständlich, dass ihre Wünsche erfüllt werden. Im Kinderheim St. Klara ist das anders. Dort sind Kinder und Jugendliche gut untergebracht, doch für so manch ersehnten Wunsch reicht das Geld nicht. Den Mitarbeitern von Texas Instruments Deutschland (TID) mit Sitz in Freising ist es deshalb seit Jahren ein besonderes Anliegen, den Wohngruppen von St. Klara zu Weihnachten eine besondere Freude zu machen.

Freising – Bereits zum 13. Mal in Folge durften die Kleinen und Großen ihre Wunschzettel bei dem großen Halbleiterunternehmen in Freising einreichen. Kurz vor dem Fest war es dann soweit: TI Deutschland Geschäftsführer Andreas Schwaiger überreichte zusammen mit seinen Kollegen zahlreiche hübsch verpackte Geschenke, versehen mit persönlich geschriebenen Weihnachtskarten – und einen großen Spendenscheck über 6530 Euro. Das Geld wird für notwendige Anschaffungen, aber auch Ferienfahrten, Therapien und andere Projekte verwendet.

Die Kinder und Jugendlichen hatten rund 80 Wunschzettel geschrieben, die sie liebevoll verzierten. Die Zettel wurden dann in der Kantine von TID ausgehängt. So konnten sich die Mitarbeiter in Ruhe ein Geschenk aussuchen. Etwas zum Schmökern, Spielen oder Tüfteln? Einzeln oder im Team wählten die Mitarbeiter einen Wunsch aus, mit dem sie sich verbunden fühlten. Andreas Schwaiger betont dazu: „Das Kinderheim St. Klara zu unterstützen, ist für uns alle zur Herzensangelegenheit geworden.“ Die TID-Mitarbeiter engagierten sich seit langer Zeit für gemeinnützige Projekte. „Wir hoffen, dass wir auch heuer den Kindern und Jugendlichen von St. Klara zu Weihnachten eine Freude machen können“, fügt Andreas Schwaiger hinzu.

Die fröhlichen „Geschenkboten“ von TID werden im Kinderheim St. Klara jedes Jahr mit strahlenden Gesichtern empfangen. „Sie bereiten uns so viel Freude und Ihre geleistete Unterstützung ist uns eine wertvolle Hilfe“, sagte St.-Klara-Leiterin Simone Tomczyk.

Sie sprach dem Unternehmen ihren großen Dank aus, auch im Namen aller Betreuten und Mitarbeiter von St. Klara. „Es ist beeindruckend, mit welcher Leidenschaft und Großzügigkeit sich Geschäftsführung und Mitarbeiter von Texas Instruments im Rahmen dieser weihnachtlichen „Wunschzettel-Aktion“ im Kinderheim St. Klara engagieren.“

Gut zu wissen

Das Kinderheim St. Klara in Freising bietet stationäre und teilstationäre Plätze für bis zu 75 Kinder, Jugendliche und junge volljährige Erwachsene. Sie stammen aus schwierigen Familienverhältnissen oder haben gar keine Eltern mehr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sparkasse schließt drei Filialen
Die Sparkasse Freising schließt die Filiale Neustift und wandelt die Geschäftsstellen in Marzling und Vötting in SB-Stellen um. Das sei die Konsequenz aus einem …
Sparkasse schließt drei Filialen
Fliegende Schlaganfall-Spezialisten landen ab sofort in Freising
Beim Schlaganfall zählt jede Minute. Damit die Versorgung dieser Patienten aus der Region Freising noch schneller und besser gelingen kann, beteiligt sich das Klinikum …
Fliegende Schlaganfall-Spezialisten landen ab sofort in Freising
Dancing Angels aus Nandlstadt sind auf der Erfolgsspur
Vier erfolgreiche Showtanzgruppen, eine neue Linedance-Formation, Verstärkung im Trainerstab und ein ausgearbeitetes Sponsoring-Model: Bei den Dancing Angels aus …
Dancing Angels aus Nandlstadt sind auf der Erfolgsspur
Kommunalwahl: Bei der CSU Nandlstadt hat die Kandidaten-Suche begonnen
Zwei Jahre vor der Kommunalwahl möchte die CSU Nandlstadt ausloten, wen die Mitglieder als Bürgermeister-Kandidaten aus den Reihen der Christsozialen favorisieren. Eine …
Kommunalwahl: Bei der CSU Nandlstadt hat die Kandidaten-Suche begonnen

Kommentare