+
CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer zu Gast in Freising: Auf dem Domberg war für einen Moment die Presse zugelassen. Der Politiker gab sich aber einsilbig zum Thema 3. Startbahn.

CSU-Fraktionschef in Freising

Thomas Kreuzer gibt sich einsilbig zur 3. Startbahn

  • schließen

Freising - Nie sei es so sicher gewesen, dass keine Entscheidung zur Startbahn fallen werde, wie am Mittwochabend, hatte Aufgemuckt-Sprecher Hartmut Binner angekündigt. Und er sollte Recht behalten: Zumindest in den zehn Minuten, in denen die Vertreter der CSU-Landtagsfraktion die Presse zugelassen hatten, ließ sich Fraktionschef Thomas Kreuzer lediglich mit dem einen oder anderen „Hm“ vernehmen.

Auf Nachfrage der Presse, wie es denn nun weitergehe in Sachen 3. Startbahn, gab sich CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer einsilbig: „Wir werden uns beraten.“ Die Frage, wann, beantwortete er so: „Wir lassen uns nicht festlegen. Zeitnah.“ Kreuzer, der Münchner CSU-Abgeordnete Markus Blume und Freisings MdL Florian Herrmann waren gestern in die Flughafenregion gekommen, um sich ein Bild vor Ort zu machen. Sprich: Das MdL-Trio besuchte Attaching und einen Lärm-Referenzpunkt, traf sich anschließend mit Startbahngegnern zum Gespräch auf dem Domberg. Von der Terrasse aus verschaffte man sich einen Überblick über die Lage des Flughafens. Und nur da war Presse zugelassen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
3640 Einsendungen gab es, rund 2500 verschiedene Vorschläge wurden eingereicht. Und wie heißt das neue Hallen- und Freibad in Freising jetzt? Die Antwort: „Fresch“. Und …
Es wird „Fresch“ in Lerchenfeld
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Provokante Fragen, scharfe Widerworte, Zwischenrufe, aber auch Beifall und Anerkennung gab es bei der Podiumsdiskussion „Das Kreuz vor der Wahl“. Eine spannende Debatte …
Emotionen, Empörung, Einigkeit
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Es ist so etwas wie die Keimzelle der Lebenshilfe Freising: das Hermann-Altmann-Haus in Freising, das erste Wohnhaus der Lebenshilfe. Jetzt ist aus der Keimzelle der …
Ein „Leuchtturm“ mit mehr Platz und Komfort
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 
Eine Suchaktion startete kurz nach 6 Uhr in der Nähe von Grünseiboldsdorf. Dort wurde bei einer Technoparty an der Isar ein Moosburger (20) vermisst.
Große Suchaktion: 20-Jähriger auf Technoparty vermisst 

Kommentare