15 Unfälle an Pfingsten - einer passierte im Vollrausch

  • schließen

Landkreis - Ein 62-jähriger Neufahrner geriet am Montag gegen 19.10 Uhr an der Anschlussstelle Eching-Ost mit seinem Renault ins Schleudern.

Er prallte zuerst links gegen die Betonschutzwand und schleuderte nach rechts in die Leitplanke. Beim Eintreffen der Streife wurde der Mann bereits im Rettungswagen behandelt. Ein Alkotest ergab 1,8 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge von Alkohol und ein längerer Führerscheinentzug.

Generell war an Pfingsten einiges los: Auf den Autobahnen im Dienstbereich der VPI Freising ereigneten sich über die Feiertage noch 14 weitere Unfälle, an denen 27 Pkw, ein Lkw und ein Motorrad beteiligt waren. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 70 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Moosburg - Die „Tour de Kastulus“ ist vorbei: Nach einem teils harten Wettkampf konnten gestern 193 Absolventen der Realschule Moosburg das Siegerpodest besteigen und …
„Ahoi – und gute Fahrt“: Realschule Moosburg verabschiedet 193 Absolventen
Die Energiewende in der eigenen Garage
Der erhoffte E-Auto-Boom ist bislang ausgeblieben – trotz staatlicher Förderungen. Und auch diejenigen, die die Infrastruktur für die Elektromobilität schaffen, finden, …
Die Energiewende in der eigenen Garage
Es wird keine „Stinkeanlage“
Eine Klärschlammtrocknung soll im Anglberger Kraftwerk errichtet werden. Im Vorfeld gab es jetzt einen Dialogabend mit den Bürgern aus der Kraftwerksnachbarschaft. …
Es wird keine „Stinkeanlage“
Wegen Gleiserneuerung: Drei Wochen Bus statt S-Bahn
In den Ferien kommt es auf der Strecke der S1 zu Behinderungen. Zwischen Moosach und Feldmoching werden Gleise erneuert - Regionalzüge können allerdings fahren.
Wegen Gleiserneuerung: Drei Wochen Bus statt S-Bahn

Kommentare