+
Das neue Team der Kreis-FU: Gabriele Partsch, Anja Kammerloher, Sabine Woppmann, Monika Hermann, Heike Kirst, Karin Eigeldinger, Karin Linz und Ehrenvorsitzende Mariele Klose (v. l.).

Wahlen bei Landkreis-Frauenunion

Monika Hermann bleibt FU-Chefin

Monika Hermann bleibt Vorsitzende der Frauenunion im Landkreis. Bei der Jahreshauptversammlung in Kirchdorf wurde sie in ihrem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt.

Landkreis – Es war der Abend der Damen – denn außer Martin Hauner, dem Chef der Kreis-JU, und Kirchdorfs Bürgermeister Uwe Gerlsbeck, der nur ein kurzes Intermezzo gab, waren die Frauen der Frauenunion unter sich.

Monika Hermann begrüßte die Ehrenvorsitzenden Rita Schwaiger und Mariele Klose, bevor sie auf eine ereignisreiche Amtszeit zurückblickte – mit vielen Veranstaltungen in den Ortsverbänden, an denen sie als Kreisvorsitzende auch teilgenommen hatte. Als Beispiele nannte die FU-Chefin Christkindlmärkte, Valentins-Kranzel mit dem CSU-Bundestagsabgeordneten Erich Irlstorfer, die Ostereier-Verteil-Aktionen in den jeweiligen Senioreneinrichtungen, die Infoveranstaltung zum Thema „Impfen – Gut zu wissen“ mit Kinderarzt Dr. Bernd Simon in Hallbergmoos oder zum Thema Hospizarbeit in Fahrenzhausen.

Auch erinnerte Hermann an die gemeinsamen Vorstandssitzung der Frauenunions-Kreisverbände Pfaffenhofen, Neuburg-Schrobenhausen und Eichstätt, die die Integrationsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung Kerstin Schreyer eingeladen hatten. Die Wahl Monika Hermanns war aber nicht die einzige Personalie, über die die Kreisversammlung zu entscheiden hatte. Neben ihr gehören dem neuen Vorstandsteam an: Gabriele Partsch, Sabine Woppmann und Heike Kirst als ihre Stellvertreterinnen. Als Schriftführerinnen fungieren Anja Kammerloher und Karin Eigeldinger sowie Karin Linz als Schatzmeisterin. Zu Beisitzern wurden bestimmt: Ursula Schwarz, Hildegard Heindl, Silvia Edfelder, Barbara Rottmeir, Elke Halmen, Gaby Siegl, Mariela Obermeier und Katja Senftinger. Die Kasse werden Maria Migge und Carola Fangmann-Tjarks prüfen.

Als Delegierte werden in die Bezirksversammlung entsandt: Monika Hermann, Mariele Klose, Sabine Woppmann, Gabriele Partsch, Karin Linz und Heike Kirst. Monika Herrmann und Gabriele Partsch sind zudem Delegierte für die Landesversammlung.                                                                             tak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinsam gegen die Grantler dieser Welt
Brundibár ist Tschechisch und bedeutet „Hummel“. Im Tschechischen bezeichnet dieser Begriff häufig auch mal einen Griesgram. Und genau so einer macht zwei Kindern, …
Gemeinsam gegen die Grantler dieser Welt
Ab Donnerstag: Änderungen im Schulbusverkehr
Durch die aktuelle Baustelle des Staatlichen Bauamtes in Tüntenhausen (wir haben berichtet) wurde und wird auch der Schulbusverkehr erheblich behindert. Jetzt gibt es …
Ab Donnerstag: Änderungen im Schulbusverkehr
Taktstock wieder in festen Händen: Marktkapelle Au präsentiert Dirigenten
Es war eine Überraschung, als Thomas Bodenhagen nach nur zwei Monaten den Dirigentenstab der Marktkapelle Au wieder abgegeben hatte. Nun steht sein Nachfolger fest.
Taktstock wieder in festen Händen: Marktkapelle Au präsentiert Dirigenten
Großübung: Freisinger Feuerwehrkräfte meistern 25 Herausforderungen
25 Mal ertönte am vergangenen Samstag zwischen 8 und 17 Uhr der Alarmgong in der Hauptfeuerwache an der Dr.-von-Daller-Straße in Freising. Was nach dem stressigsten …
Großübung: Freisinger Feuerwehrkräfte meistern 25 Herausforderungen

Kommentare