Josef Schrädler: „Da wurden viele Fehler gemacht.“

"Weihenstephaner am Dom": Schrädler trennt sich von den Schottenhamels

Freising - Nur 15 Monate hat das Engagement der Gastronomiefamilie Schottenhamel auf dem „Mons doctus" gedauert:

Wie der Direktor der Staatsbrauerei Weihenstephan, Josef Schrädler, gegenüber dem FT bestätigte, endet die Pacht durch Michael und Thomas Schottenhamel für das „Weihenstephaner am Dom“ am 31. März. „Das ging nicht mehr so weiter. Da wurden viele Fehler gemacht“, begründete Schrädler den Aufhebungsvertrag zum Ende des Monats.

Oft habe er in den vergangenen Wochen und Monaten mit dem Pächter intensive Gespräche geführt, um eine Verbesserung zu erreichen - ohne Erfolg. Bevor nun der Ruf der im November 2010 eröffneten Gaststätte ruiniert werde, habe er sich zu diesem Schritt entschlossen, erklärte Schrädler. Ein Nachfolger, so der Brauereidirektor, sei bisher noch nicht gefunden. Allerdings habe er in den vergangenen Tagen mit mehreren potenziellen Pächtern die Lokalität inspiziert. Unter den Bewerbern sei einer, dem es Schrädler ganz besonders zutrauen würde, die Gaststätte wieder zu einem kulinarischen Magneten zu machen. Er ist deshalb zuversichtlich, dass der Betrieb nahtlos am 1. April weitergeht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flugzeugabsturz in Moosburg: Zwei Insassen sterben bei Unglück - Rund 100 Einsatzkräfte an Einsatz beteiligt
Flugzeugabsturz in Moosburg: Zwei Insassen sterben bei Unglück - Rund 100 Einsatzkräfte an Einsatz beteiligt
Wegen Corona-Infektion: Am Montag bleibt die Paul-Gerhardt-Schule geschlossen
Wegen Corona-Infektion: Am Montag bleibt die Paul-Gerhardt-Schule geschlossen
Bei TV-Kultsendung: Aiwanger bekommt Corona-Frust zu spüren - Gastronomen Angst vor Horror-Szenario im Herbst
Bei TV-Kultsendung: Aiwanger bekommt Corona-Frust zu spüren - Gastronomen Angst vor Horror-Szenario im Herbst
Freisinger Landratsamt gibt Turnhallen für Vereins- und Schulsport frei
Freisinger Landratsamt gibt Turnhallen für Vereins- und Schulsport frei

Kommentare