Seniorenfasching der Agendagruppe

Die Premiere war ein großer Erfolg

  • schließen

Freising - Über 200 faschingsbegeisterte und fantasievoll verkleidete Junggebliebene tanzten und klatschten beim ersten Seniorenfasching der „Agenda 21- und Sozialbeirats-Projektgruppe Senioren“ am Sonntag in der Luitpoldhalle.

Die Organisation hatten Hilde Meindl und Helmut Hoof übernommen. Bei Fragen stand Luitpoldhallen-Wirt Max Riemensperger mit Rat und Tat zur Seite. Das Programm, durch das die Narrhalla-erprobte Susi Leitl führte, hatte für jeden etwas zu bieten: Günther Ebner und seine Band sorgten für die Musik, die TWS-Move-Showtanzgruppe „Popcorn“ und die Lerchenfelder Gardemädels hatten schwungvolle Tanzeinlagen im Gepäck. Eine Reminiszenz an die 60er Jahre legte die Gruppe „Fly’n’dance“, verkleidet als tanzfreudige Senioren, aufs Parkett. Die Piraten der TWS-Showtanzgruppe Popcorn enterten ebenfalls die Tanzfläche und wirbelten virtuos durchs Programm. Als Überraschung war die Narrhalla Zolling mit Prinzenpaar, Garde und einem Querschnitt durchs Programm angereist. Die Organisatoren ernteten großes Lob. Für Hilde Meindl steht fest: „Nächstes Jahr wird es eine Neuauflage geben.Bilder: Lehmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rochade an der Spitze der Sänger
Giggenhausen - Machtwechsel bei der Einigkeit: Nach sechs Jahren gibt Johann Ziegltrum, bis dato Vorstand des Giggenhausener Männergesangvereins, Vorsitz und „Insignien“ …
Rochade an der Spitze der Sänger
Polizisten ringen Kokaindealer zu Boden - und finden verkaufsfertige Päckchen
Die Freisinger Polizei erwischte am Freitag einen Kokaindealer. Doch ohne Gegenwehr ließ sich der 22-Jährige nicht aufhalten.
Polizisten ringen Kokaindealer zu Boden - und finden verkaufsfertige Päckchen
Kirchenkleinod war Lebensaufgabe
35 Jahren stand Rosa Stör an der Spitze des „Vereins zur Erhaltung der Waldkirche Oberberghausen“. Das Engagement für dieses Kleinod wurde für sie zur Lebensaufgabe. …
Kirchenkleinod war Lebensaufgabe
Rückkehr zum G9: Das sagen die Freisinger Abgeordneten
Landkreis - Vorwärts in die Vergangenheit: Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will zum G 9 zurückkehren. Doch nicht alle Heimatabgeordneten stimmen dem vorbehaltlos …
Rückkehr zum G9: Das sagen die Freisinger Abgeordneten

Kommentare