dpa

Zu schnell unterwegs

Salto mit Pkw

Freising - Überschlagen hat sich gestern gegen 10 Uhr ein Opel an der Kreuzung Heckenstaller-/Ganzenmüllerstraße. Es entstand dabei  hoher Sachschaden.

Der 53-jährige Fahrer war, wie die Polizei berichtet, auf der Heckenstaller- in Richtung Prinz- Ludwig-Straße unterwegs. Als er die Ganzenmüllerstraße mit überhöhter Geschwindigkeit überqueren wollte, fuhr von rechts eine Frau (29) mit ihrem Skoda in die Kreuzung ein. Der Opel-Fahrer übersah den Wagen und wurde vom Skoda am hinteren Radlauf erfasst.

Der Opel überschlug sich, krachte gegen einen geparkten VW Multivan und landete auf dem Dach. Verletzt wurde nach den Angaben der Unfallbeteiligten niemand. Ein Fahrzeug der Feuerwehr Freising band das ausgelaufene Öl aus dem Multivan. Der Schaden dürfte nach Schätzungen der Polizei mindestens 10 000 betragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Moosburg - Spektakuläre Einbruch-Serie in Moosburg: Mehrere Geschäfte in und um das Einkaufszentrum Kaufland wurden offenbar von kriminellen Profis heimgesucht.
Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Glücklich sind Susmita Maskey und Birat Bikram Niraula aus Au über ihren Sohn Subigya Birat, der am 12. Februar im Klinikum Freising das Licht der Welt erblickte, 2860 …
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Straßensperrungen, Probleme bei der Anlieferung, weniger Kundschaft: Bei einigen Geschäftstreibenden geht die Angst vor dem Innenstadtumbau um. Die Stadt hält mit …
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven
In etwa zwei Wochen beginnen die großen Sanierungsarbeiten an den Kreisstraßen in Palzing und Gerlhausen. Dabei kommt es über mehrere Monate zu Vollsperrungen der beiden …
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven

Kommentare