Schwerer Unfall

Unverletzt aus dem Wrack geklettert

Moosburg - Glück im Unglück hatte ein Landshuter Autofahrer (25) am Montagmorgen gegen 6 Uhr: Bei einem Unfall wurde sein BMW total zerstört – er jedoch blieb unverletzt.

Der 25-Jährige war auf der Staatsstraße 2350 von Landshut kommend Richtung Moosburg unterwegs gewesen und in Höhe Degernpoint rechts auf das Bankett geraten. Der junge Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte nach links von der Straße, wo sich der BMW überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer kletterte unversehrt aus dem Unfallwrack. Sachchaden: 8000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Die Wasserkocher haben am Wochenende in etlichen Gemeinden des Landkreises Freising gedampft. Das Landratsamt hatte auf mögliche Keime im Trinkwasser hingewiesen. Jetzt …
Abkochen nicht mehr notwendig: Entwarnung beim Trinkwasser 
Applaus für anspruchsvolle Inszenierung: „Schneekönigin“ feiert Premiere
Bei der Premiere des Stücks „Schneekönigin“ gab es für die jungen Darsteller der Langenbacher Theaterküken viel Applaus. Und das völlig zurecht.
Applaus für anspruchsvolle Inszenierung: „Schneekönigin“ feiert Premiere
Ein Dachschaden und andere Problemfälle
Es hört nicht auf. Kaum ist der eine Schaden erkannt und behoben, kommt schon der nächste. Landrat Josef Hauner sprach deshalb von „halbjährlichen Überraschungen“, die …
Ein Dachschaden und andere Problemfälle
Neues Christkindl und Moosburger Adventsprogramm vorgestellt
Das Christkindl heißt Lisa und war im vergangenen Jahr Rapunzel: Gestern wurde der neue Werbeträger der Stadt Moosburg vorgestellt. Und das Programm im Moosburger Advent …
Neues Christkindl und Moosburger Adventsprogramm vorgestellt

Kommentare