+

Beliebteste Namen in Freising

Sophia und Jonas machen das Rennen

Freising: Die Zahl der Geburten im Stadtgebiet von Freising hat 2015 stark zugenommen, wie aus dem Bericht von Standesamtsleiter Peter Mitterhofer bei der monatlichen Pressekonferenz des OB hervorging: 937 Kinder kamen in Freising zur Welt – 147 mehr als 2014.

Die meisten Mädchen wurden auch 2015 wieder auf die Namen Emma, Emilia oder Emily und Sophia (Sophie) getauft, bei den Buben stand Jonas ganz hoch im Kurs, gefolgt von Jakob. 255 Ehen wurden 2015 im Standesamtsbezirk Freising geschlossen (39 weniger als 2014), hinzu kamen vier eingetragene Lebenspartnerschaften. Zwar sank die Zahl der Kirchenaustritte von 415 im Jahr 2014 auf 321 im vergangenen Jahr, blieb damit aber weiterhin „auf sehr hohem Niveau“, so Mitterhofer.

Andreas Beschorner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
Für viele Familien aus Attenkirchen ist die Mittagsbetreuung ein unverzichtbares Angebot. Am Samstag, 21. April, feiert die Einrichtung ihren 20. Geburtstag.
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Der FDP-Ortsverband Moosburg/Hallertau ist seit der Gründung vor zwei Jahren gut gewachsen. Heute sind es 17 Mitglieder aus Landkreis-Norden, die sich im Ortsverband …
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?
Er ist ein funktionierendes Netzwerk für Kinder und Familien in Moosburg - doch nun droht dem Kinderschutzbund das Aus. Alle Blicke richten sich auf den 2. Mai.
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?

Kommentare