Großfahndung: 12-Jähriger nach Bayern-Spiel vermisst

Großfahndung: 12-Jähriger nach Bayern-Spiel vermisst
+

Streit um Lohnerhöhung

Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert

Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 

Am Freitag, 21. Juli, werden die Busse am Vormittag stillstehen: Die Gewerkschaft verdi Bayern ruft von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik auf. Der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmer (LBO) lehnt deutliche Lohnerhöhungen in der Tarifrunde ab.

Streikleiter Franz Schütz von verdi Bayern: „Wir wollen dem LBO ein klares Signal senden, dass sie sich bewegen müssen.“ Er bedauert, dass auch die Fahrgäste darunter leiden müssen - aber: „Wir haben keine anderen Möglichkeiten.“ 

Das Verhandlungsergebnis vom 30. Mai zwischen LBO und verdi war von den Beschäftigten in einer Urabstimmung mit über 85% abgelehnt worden. „Mit dem Warnstreik wollen wir den LBO dazu bewegen, sich weiter auf unsere Ursprungsforderungen zuzubewegen“, so Schütz. verdi forderte eine Erhöhung der Stundenlöhne um einen Euro für ein Jahr, eine Erhöhung der Sonderzuwendung um 250 Euro und die Anerkennung der Berufsjahre bei Firmenwechsel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Als Mann der leisen Töne ist Altbürgermeister Klaus Stallmeister nicht unbedingt bekannt. Das ändert sich auch mit 70 nicht. Jetzt startet er noch einmal richtig durch: …
Zum 70. Geburtstag macht sich Alt-Bürgermeister Stallmeister ein musikalisches Geschenk
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Sie waren perfekte Gastgeber: Celina I. und Florian II., das junge Prinzenpaar aus Allershausen, das am Samstag zahlreiche Nachwuchsgarden in der Ampertalhalle begrüßen …
Der Narren-Nachwuchs zeigt in Allershausen, was er kann
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Es war eine lange Zitterpartie für die Gründer – nun hat die Moosburger Montessori-Schule die wichtigste Hürde genommen: Die Regierung hat das pädagogische Konzept für …
Regierung: Montessori-Schule Moosburg ist genehmigungsfähig
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen
Viel zu tief hatte ein Holledauer am Sonntag ins Glas geschaut - und sich danach ins Auto gesetzt. Auf der Kreisstraße nach Schwaig wurde er gesichtet - schlafend am …
Holledauer (33) sturzbetrunken: Mitten auf der Straße am Steuer eingeschlafen

Kommentare