+

Polizei sucht Zeugen

Freising: Transporter gestohlen und abgefackelt

  • schließen

Ein bislang unbekannter Täter stahlt in Freising in der Nacht zum Montag einen Ford Transit und setzte das Auto später an der Savoyer Au in Brand.

Am Montagmorgen entdeckte ein Spaziergänger in der Savoyer Au das ausgebrannte Fahrzeugwrack auf dem Weg von den Tennisplätzen zu den Isarauen. Erste polizeiliche Ermittlungen der Polizeiinspektion Freising und danach durch der Kriminalpolizei Erding führten zu der Erkenntnis, dass das Fahrzeug offensichtlich mutwillig in Brand gesetzt wurde. Der Ford Transit war im Umfeld des Schwimmbads abgestellt worden. Dort hatte ihn Sonntagnacht ein unbekannter Täter gestohlen. Vermutlich zwischen 1 und 2 Uhr wurde der Wagen dann in Brand gesetzt, wie die Ermittlungen der Polizei ergaben. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei Erding bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 in der Inspektion zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Konservativ ist wieder sexy“: CSU kürt Herrmann zum Direktkandidaten
98,3 Prozent. Schnell hatte die CSU ausgerechnet, mit welch hohem Maß an Zustimmung Florian Herrmann als Direktkandidat für die Landtagswahl 2018 gekürt wurde. Herrmanns …
„Konservativ ist wieder sexy“: CSU kürt Herrmann zum Direktkandidaten
Wolfersdorfs langjähriger Pfarrer Franz Turek (80) gestorben
43 Jahre lang war Franz Turek Pfarrer in Wolfersdorf, bis zuletzt arbeitete er im Pfarrverband Attenkirchen mit. Nun ist der Geistliche im Alter von 80 Jahren gestorben.
Wolfersdorfs langjähriger Pfarrer Franz Turek (80) gestorben
Warnung bleibt bestehen: Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden
Noch gibt es keine Entwarnung: Auch weiterhin muss in den Gemeinden, die vom Wasserzweckverband Baumgartner Gruppe versorgt werden, das Trinkwasser abgekocht werden. …
Warnung bleibt bestehen: Trinkwasser muss weiterhin abgekocht werden
Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
Wegen einer möglichen Belastung mit Keimen müssen Bewohner bestimmter Orte im Landkreis Freising ihr Trinkwasser abkochen.
Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden

Kommentare