+

Polizei sucht Zeugen

Freising: Transporter gestohlen und abgefackelt

  • schließen

Ein bislang unbekannter Täter stahlt in Freising in der Nacht zum Montag einen Ford Transit und setzte das Auto später an der Savoyer Au in Brand.

Am Montagmorgen entdeckte ein Spaziergänger in der Savoyer Au das ausgebrannte Fahrzeugwrack auf dem Weg von den Tennisplätzen zu den Isarauen. Erste polizeiliche Ermittlungen der Polizeiinspektion Freising und danach durch der Kriminalpolizei Erding führten zu der Erkenntnis, dass das Fahrzeug offensichtlich mutwillig in Brand gesetzt wurde. Der Ford Transit war im Umfeld des Schwimmbads abgestellt worden. Dort hatte ihn Sonntagnacht ein unbekannter Täter gestohlen. Vermutlich zwischen 1 und 2 Uhr wurde der Wagen dann in Brand gesetzt, wie die Ermittlungen der Polizei ergaben. Der Sachschaden wird auf rund 25.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei Erding bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 in der Inspektion zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine gute Mischung aus Jung und Alt
So zügig und unkompliziert geht selten eine Jahreshauptversammlung vonstatten. Aber der Krieger- und Soldatenverein Zolling ist gut aufgestellt und zufrieden mit der …
Eine gute Mischung aus Jung und Alt
„Im Teufelsrad ist’s lustig“ – und auf der Bühne auch
Die Theatergruppe der Maibaumfreunde hat sich heuer was Besonderes einfallen lassen: Aufgeführt wird die Komödie „Im Teufelsrad ist’s lustig“ aus der Feder des Münchner …
„Im Teufelsrad ist’s lustig“ – und auf der Bühne auch
Einbruch in Freisinger Pizzeria und Tennisheim: Massiver Sachschaden
Einbruch am Roider-Jakl-Weg: Unbekannte Täter stiegen in das Tennisheim und die dortige Pizzeria ein. Sie zogen mit Diebesgut ab - und nicht, ohne ordentlich Schaden …
Einbruch in Freisinger Pizzeria und Tennisheim: Massiver Sachschaden
Freising ist ihm ans Herz gewachsen
Die Domstadt gratuliert Kardinal Friedrich Wetter zu seinem 90. Geburtstag am Dienstag. Kardinal Reinhard Marx würdigte seinen Vorgänger aus diesem Anlass als „treuen …
Freising ist ihm ans Herz gewachsen

Kommentare