Blau zur Polizei

Unbelehrbarer Promille-Fahrer

Freising – Mit einem Fall von Unbelehrbarkeit sah sich jetzt die Freisinger Polizei konfrontiert. Ein 30-jähriger Freisinger war vor einigen Tagen von einer Streifenbesatzung der PI bei einer Trunkenheitsfahrt ertappt worden. Gestern wollte er nun seinen Fahrzeugschlüssel, der sichergestellt worden war, wieder abholen. Allerdings schlug den Beamten wieder eine starke Alkoholfahne entgegen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab prompt einen Wert von über 1,3 Promille.

Auf die Frage, ob er mit dem Pkw gekommen sei, verneinte das der Freisinger. Seinen Fahrzeugschlüssel bekam er verständlicherweise nicht. Nachdem der Angetrunkene und ein Begleiter die Polizeiwache verlassen hatten, mussten die Beamten allerdings feststellen, dass beide in einen Pkw stiegen – und sich der 30-Jährige trotz Rausch wieder hinters Lenkrad klemmte. Die Beamten verhinderten eine neuerliche Promillefahrt. Der Mann musste sich wieder einer Blutentnahme unterziehen, und ein weiteres Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet. Und wieder wurde ein Autoschlüssel sichergestellt.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Langenbach - Das Defizit des Langenbacher Pfarrkindergartens „Arche Noah“ stieg im vergangenen Kindergartenjahr an. Nun beschäftigte das Minus den Gemeinderat.
Gemeinde übernimmt Defizit des Kindergartens „Arche Noah“
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Freising - Seit Wochen erhalten viele Flüchtlinge keine Arbeitsgenehmigung mehr. So will es das Bayerische Innenministerium. Nicht nur für Asylbewerber und ehrenamtliche …
Arbeitsverbot für Flüchtlinge: Fassungslosigkeit in den Betrieben
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Moosburg - Mit zarten 17 Jahren will es Bianca Jenny bei DSDS zum Superstar schaffen. Wir haben die Moosburgerin zum Kuchenessen getroffen - und im Interview einiges …
Interview mit Bianca Jenny: „Viele Moosburgerinnen schreiben mir“
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt
Nandlstadt - Im Gemeinderat Nandlstadt herrscht eine „immense Unzufriedenheit“ darüber, dass viele Themen nicht angepackt werden – so zumindest beschreibt es 2. …
Nandlstadt: Bürgermeister wird von seinem Vize gerügt

Kommentare