+
Die Veitsmühle, vor 40 Jahren (links) und jetzt.

Die Veitsmühle, einst und jetzt

Nur die Bäume sind höher geworden

Freising - Kaum zu glauben: die Veitsmühle an der Moosach im Januar vor 40 Jahren (links) und in diesen Tagen (rechts).

Der Freisinger Fotograf Siegfried Martin hat seine historische Aufnahme aus dem Jahr 1977 neben das aktuelle Motiv gestellt, das er jetzt quasi wiederentdeckt hat. Am historischen Gebäude des im Jahr 1888 erbauten städtischen Elektrizitätswerkes sind kaum Veränderungen erkennbar. Einzig die Bäume sind höher geworden. Der frühere Freisinger Bürgermeister Martin Mauermayr hatte damals nach Vorbild des Münchner Hygiene-Professors Franz von Pettenkofer leistungsstarke Turbinen einbauen lassen, um die Qualität des Frischwassers für die Freisinger Bürger zu verbessern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Eine 81 Jahre alte Frau starb am Mittwoch in Eching an den Folgen eines schweren Verkehrsunfalls. Sie wurde offenbar von einem Lkw erfasst und mitgeschleift. Der Fahrer …
Von Lkw mitgeschleift: 81-Jährige stirbt
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Sie leben in Angst und fühlen sich von der Justiz im Stich gelassen: Eine Familie aus dem Raum Regensburg erzählt bei stern TV über einen Stalker. 
Stalker aus Freising terrorisiert Frau - RTL zeigt den Fall heute in stern TV
Eine städtebauliche Groß-Operation
Marode Gebäude, ein Parkplatz als Schotterwüste, verwinkelte Wegebeziehungen. Das Klinik-Areal ist städtebaulich kein Prunkstück. Ein „Masterplan“ soll das ändern. …
Eine städtebauliche Groß-Operation
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“
Im Rahmen der Kulturpreisverleihung des Landkreises Freising geht einer der Anerkennungspreise nach Eching: An den Chor Silberklang des ASZ-Mehrgenerationenhauses unter …
Chorleiterin aus Eching: „Volkslieder sind ein kostbares Kulturgut“

Kommentare