Bomben-Alarm in Berliner McDonald‘s

Bomben-Alarm in Berliner McDonald‘s
+

Weniger Asylbewerber

Wochen-Quote im Landkreis auf 34 reduziert

Freising - Aufatmen im Landratsamt, Erleichterung in jeder einzelnen der 24 Städte und Gemeinden: Die Quote der wöchentlichen Zuweisung von Asylbewerbern wurde jetzt von der Regierung von Oberbayern nochmals gesenkt: Nachdem man die Quote zunächst am 8. Februar von 81 auf 51 reduziert hatte, muss der Kreis Freising ab Montag, 22. Februar, nur noch 34 Asylbewerber unterbringen.

„Wir sind über jede Erleichterung froh“, sagte Landratsamt-Sprecherin Eva Dörpinghaus gestern, „aber nur vorsichtig optimistisch. Man mus schauen, wie es weitergeht“. Ob und wie lange die Quote so bleibt, dazu gibt es auch von der Regierung nichts Verbindliches: „Letztlich hängen die Zuweisungenvon der tatsächtlichen Entwicklung ab, weshalb die Zahlen monatlich fortgeschrieben werden“, hieß es gestern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EVM angelt sich Passauer Topscorer
Manchmal zahlt sich Geduld eben doch aus. Einige Wochen sind seit den Verhandlungen mit Passaus zweitbestem Scorer vergangen, jetzt leuchtet das Licht endlich grün: …
EVM angelt sich Passauer Topscorer
Fleißig in die Pedale getreten
Das Stadtradeln im Landkreis Freising ist in vollem Gange. Die Aktion läuft noch bis zum Samstag, 8. Juli. Jetzt gibt es einen aktuellen Zwischenstand – und einen …
Fleißig in die Pedale getreten
Die Absolventen müssen allein feiern
Was die Abschlussschüler ärgert, bezeichnet Robert Zellner von der Stadt Freising als „Notbremse“: Denn wenn am  Freitag die Schüler der Wirtschaftsschule und der …
Die Absolventen müssen allein feiern
Bei der Stadt schrillen die Alarmglocken
Es sieht nach einer relativ kleinen Maßnahme aus: Der Flughafen will Terminal 1 erweitern. Doch die Stadt Freising vermutet etwas Großes dahinter. „Die FMG lügt“, …
Bei der Stadt schrillen die Alarmglocken

Kommentare