Chronik Schwaigermoos

Die zweite Auflage ist fertig

Freising - Nachdem die Erstauflage der „Chronik Schwaigermoos“ bereits wenige Tage nach deren Veröffentlichung im April vergriffen war, hatte sich die Gemeinde Oberding (Landkreis Erding) auf Bitten der Autoren zu einem Nachdruck entschieden. Die Zweitauflage ist nun fertig und kann bei der Gemeinde Oberding – zum Preis von 20 Euro – gekauft werden.

Von der Zweitauflage sind bereits wieder mehr als 60 Prozent reserviert beziehungsweise bestellt, die Nachfrage ist also groß. Wer noch ein Exemplar erwerben möchte, kann dies bei der Gemeinde Oberding (Tassilostraße 17, Tel. 0 81 22/ 97 01 40) tun.

Übrigens ist die „Chronik Schwaigermoos“ inzwischen sogar an der Spitze der bayerischen Staatsregierung angekommen: Am 1. August hatte Mitautorin Waltraud Franzspeck bei einer Veranstaltung im Hotel Bayerischer Hof in München, zu der sie geladen war, die Möglichkeit, Ministerpräsident Horst Seehofer persönlich ein Exemplar der Chronik zu überreichen. Dieser bedankte sich bereits bei der Übergabe und drei Tage später noch einmal in einem persönlichen Schreiben bei Waltraud Franzspeck und den Mitautoren – verbunden mit dem Versprechen, die Chronik aufmerksam zu lesen. 

Fest steht bereits, dass es nächstes Jahr am 2. April ein erstes „Möslertreffen“ im Bürgerhaus in Niederding geben wird. Zu gegebener Zeit wird hierzu eingeladen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganz Freising hat den Tunnelblick
In einer kleinen Nische wacht die Holzfigur der Heiligen Barbara über die Arbeiten. Doch die Mineure, die sich bereits 30 Meter unter Vötting vorgegraben haben, …
Ganz Freising hat den Tunnelblick
Radler sollen Vorrang haben
Ihr Botschaft war deutlich zu sehen: Mit einem zehn Meter breiten Banner überspannten grüne Mitglieder des Stadtrats, Ortsverbands und engagierte Radler nun die …
Radler sollen Vorrang haben
Darum ist Freising die jüngste Stadt Bayerns
Für junge Menschen steht Bayern neben Baden-Württemberg und dem Nordwesten Deutschlands als Wohnort besonders hoch im Kurs.
Darum ist Freising die jüngste Stadt Bayerns
Einer, der fehlen wird
Dass Pfarrer Heinz Winkler beliebt ist in Allershausen, das wusste man. Aber bei seiner Verabschiedung zeigte sich deutlich: Dieses Verhältnis zwischen Gemeinde und …
Einer, der fehlen wird

Kommentare