Chronik Schwaigermoos

Die zweite Auflage ist fertig

Freising - Nachdem die Erstauflage der „Chronik Schwaigermoos“ bereits wenige Tage nach deren Veröffentlichung im April vergriffen war, hatte sich die Gemeinde Oberding (Landkreis Erding) auf Bitten der Autoren zu einem Nachdruck entschieden. Die Zweitauflage ist nun fertig und kann bei der Gemeinde Oberding – zum Preis von 20 Euro – gekauft werden.

Von der Zweitauflage sind bereits wieder mehr als 60 Prozent reserviert beziehungsweise bestellt, die Nachfrage ist also groß. Wer noch ein Exemplar erwerben möchte, kann dies bei der Gemeinde Oberding (Tassilostraße 17, Tel. 0 81 22/ 97 01 40) tun.

Übrigens ist die „Chronik Schwaigermoos“ inzwischen sogar an der Spitze der bayerischen Staatsregierung angekommen: Am 1. August hatte Mitautorin Waltraud Franzspeck bei einer Veranstaltung im Hotel Bayerischer Hof in München, zu der sie geladen war, die Möglichkeit, Ministerpräsident Horst Seehofer persönlich ein Exemplar der Chronik zu überreichen. Dieser bedankte sich bereits bei der Übergabe und drei Tage später noch einmal in einem persönlichen Schreiben bei Waltraud Franzspeck und den Mitautoren – verbunden mit dem Versprechen, die Chronik aufmerksam zu lesen. 

Fest steht bereits, dass es nächstes Jahr am 2. April ein erstes „Möslertreffen“ im Bürgerhaus in Niederding geben wird. Zu gegebener Zeit wird hierzu eingeladen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer in Grafendorf: Traktor auf Hof ausgebrannt
Grafendorf - Zu einem Brand auf einem Grafendorfer Hof musste am Montagabend die Feuerwehr ausrücken: Ein Traktor war in Flammen aufgegangen.
Feuer in Grafendorf: Traktor auf Hof ausgebrannt
Sturzbetrunkene Frau (46) verletzt Bundespolizisten am Flughafen
Flughafen - Eine 46-Jährige hatte sich am Montag mit reichlich Alkohol auf ihren Karibik-Urlaub eingestimmt: So sturzbetrunken, wie sie war, durfte sie aber nicht mehr …
Sturzbetrunkene Frau (46) verletzt Bundespolizisten am Flughafen
Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Kranzberg - Hoch oben auf dem Pantaleonsberg erklangen am vergangenen Freitag wunderbare Töne. Der Grund dafür war das Konzert „Junges Podium“ der Musikschule Ampertal, …
Nachwuchs der Musikschule Ampertal zeigt sein Können
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr
Landkreis - Mit minus 18,2 Grad wurde in der Nacht zum Montag am Messpunkt Flughafen einer der niedrigsten Werte in ganz Bayern gemessen. Seit zwölf Jahren war es hier …
Minus 18,2 Grad: Obdachlose sind in Gefahr

Kommentare