+

Wohl ohne Führerschein unterwegs: 30-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Waren es Sturmböen? Auto überschlägt sich - Frau (30) schwer verletzt

  • schließen

Offensichtlich hat sie Orkantief Friederike von der Straße gedrückt: Eine 30-Jährige aus aus dem Kreis Dachau kam auf der Straße zwischen Bachenhausen und Kammerberg von der Straße ab. Ihr Wagen überschlug sich, die Frau wurde dabei schwer verletzt.

Fahrenzhausen -  Die 30-Jährige Pkw-Lenkerin aus dem Landkreis Dachau war zusammen mit einem 51-Jährigen am Donnerstag gegen 20 Uhr mit  Auto eines Bekannten von Bachenhausen in Richtung Kammerberg unterwegs. Sie kam, möglicherweise wegen der Sturmböen und der regennassen Straße, nach rechts von der Fahrbahn. Der Pkw sich überschlug sich in einem angrenzenden Feld. Dabei wurde die 30-Jährige so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Freising gebracht werden musste. Ihr Beifahrer, gleichzeitig der Halter des Wagens, blieb unverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hat die Frau keinen Führerschein. Polizeihauptkommissar Gerd Hartmann von der PI Neufahrn: „Sollte sich dies durch die weiteren Ermittlungen bestätigen, wird gegen die Frau Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet. Der Halter des Pkw wird sich ebenfalls verantworten müssen, weil er die Fahrt zugelassen hat.“ Am  Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare