+
Manfred Ambil (Autohaus Häusler), Steffi Bernauer (Freisinger Tagblatt) und Gewinnerin Renate Meindl

Testfahrt

Autoschau Freising: Mit dem Opel Crossland X in die Halbzeit

Freising – „Die Teilnahme am Gewinnspiel der Freisinger Autoschau hat sich für mich voll und ganz rentiert“, zieht die Gewinnerin, Renate Meindl, nach sechs Monaten Bilanz.

Alle Gewinnspiel-Fragen zu beantworten sei nicht immer einfach gewesen, „aber, dass ich nun jeden Monat eine andere Automarke kostenlos fahren darf, das ist aller Mühe wert gewesen.“

Jeden Monat ein nagelneues Auto mit Top-Ausstattungen, das keine Wünsche offen lässt, ist für Meindl nun schon fast Routine. „Wenn ich mir jetzt ein Auto kaufe, dann weiß ich, worauf ich mein Augenmerk lege.“ Ihre Auto-Reise begann im September mit dem VW e-Golf aus dem Autohaus Christl & Schowalter, von dem sie auf den Ford Focus Active im Autohaus Ewald gewechselt ist. Es folgten der Outlander Plugin- Hybrid aus dem Autohaus Winter, Nissan Qashqai vom Autohaus Mükra und das SUV-Coupé X2 sDrive von BMW Spaett.

Auch beim Opel muss Meindl auf keinerlei Komfort verzichten

Nun hat sie hinter dem Lenkrad des Crossland X Platz genommen. Die vergangenen vier Wochen testete Meindl den BMW X Drive, „toll verarbeitet, mit 190 PS super spritzig und ganz viel Spaß im Stadtverkehr, aber auch bei einer langen Autofahrt nach Heidelberg“, bestätigt Meindl. Auch beim Opel muss Meindl auf keinerlei Komfort verzichten, der Crossland X ist im Segment der Mini-SUV zu Hause und daher eine Alternative für alle, die etwas höher sitzen wollen als im klassischen Kleinwagen. Dach- und Außenspiegel sind in der Kontrastfarbe Schwarz, im Inneren des Wagens ist viel Platz für Einkäufe oder Urlaubsfahrten.

Panorama- Rückfahrkamera, LED-Licht, Top-Infotainment und viele Assistenzsysteme darf Meindl in den kommenden vier Wochen genießen. Der ergonomische Aktiv-Sitz, der sich an die individuellen körperlichen Anforderungen jedes Fahrers oder Beifahrers einstellen lässt, „fühlt sich schon gleich top an“, verabschiedete sich Meindl vom Opel Häusler Gelände.

Text: sab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt Freising erkennt globalen Klimanotstand an
Ruft die Stadt Freising als erste Kommune im Landkreis den Klimanotstand aus? Diese Frage wurde am Donnerstagabend lange im Stadtrat diskutiert. Herausgekommen ist ein …
Stadt Freising erkennt globalen Klimanotstand an
Wahlkampfauftakt: CSU Au wirbt für mehr Bürger-Mitsprache
Aus allen Nähten platzte am Dienstag der Rosenwirt in Au: Die Vorstellung des Wahlprogramms der CSU sorgte für großen Andrang aus der Bürgerschaft.
Wahlkampfauftakt: CSU Au wirbt für mehr Bürger-Mitsprache
„jetzt red i“: Massive Kritik an Schul-Situation – Kultusminister verteidigt Pläne
Mehr Arbeit, aber keine bessere Bezahlung: Bei „jetzt red i“ in Hallbergmoos kritisierten Experten die Situation an Schulen scharf. Kultusminister Piazolo verteidigte …
„jetzt red i“: Massive Kritik an Schul-Situation – Kultusminister verteidigt Pläne
SPD Neufahrn nominiert „Überraschungskandidat“ Maximilian Heumann
Ein „Überraschungskandidat“ geht für die SPD Neufahrn ins Rennen um den Rathaussessel: Die Genossen nominierten nun offiziell Maximilian Heumann.
SPD Neufahrn nominiert „Überraschungskandidat“ Maximilian Heumann

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.