+
In zahlreichen anderen europäischen Länder ist der Führerschein befristet. Hierzulande ist die einmal erworbene Fahrerlaubnis unbegrenzt.

Freisinger Autoschau

Führerschein im Alter - Regelungen in anderen Ländern

In Deutschland wird immer wieder diskutiert, ob die Fahrtüchtigkeit von Senioren überprüft werden soll. Hierzulande ist die einmal erworbene Fahrerlaubnis unbegrenzt.

Zwar müssen Autofahrer ihr Führerscheindokument, das seit 2013 ausgestellt wurde, alle 15 Jahre formell erneuern lassen. Dazu ist aber keine neuerliche Fahrprüfung oder ein Gesundheitscheck erforderlich. Für Lkw-, Bus- und Taxifahrer sind allerdings regelmäßige Gesundheitsuntersuchungen verpflichtend vorgeschrieben. In zahlreichen anderen europäischen Länder ist der Führerschein befristet. So gilt er laut ADAC beispielsweise in DÄNEMARK, FINNLAND, GROSSBRITANNIEN, IRLAND oder der SCHWEIZ bis zum 70. Lebensjahr. Für eine Verlängerung ist eine ärztliche Untersuchung nötig. In GRIECHENLAND müssen Senioren, die weiter Auto fahren wollen, bereits mit 65 zum Arzt, in SLOWENIEN nach dem 80. Geburtstag. In NORWEGEN ist ab 70 eine jährliche Fahreignungsbestätigung notwendig.

In Ländern wie ITALIEN, LUXEMBURG oder den NIEDERLANDEN ist der Führerschein zunächst jeweils auf zehn Jahre befristet. Von unterschiedlichen Altersstufen an sind dann Überprüfungen erforderlich. In PORTUGAL wird der befristete Führerschein nach dem 50. Lebensjahr erst nach ärztlichem und psychologischem Test verlängert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Die Hallertau hat eine neue Hopfenkönigin: Am Montag wurde Katharina Maier (22) aus Eschelbach in der proppevollen Festhalle in Wolnzach zur Vertreterin des Grünen Golds …
Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Begeisterte Krimi-Fans
Die Fangemeinde ist groß – auch in Moosburg. Dort ist zwar noch keiner der Kreisel nach ihm benannt, aber Franz Eberhofer ist auch in der Dreirosenstadt eine große …
Begeisterte Krimi-Fans
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
„Land unter“ herrschte am  Montagabend an der Fernwärmebaustelle in der Wippenhauser Straße in Freising. Eine Hauptleitung war geborsten. Das Wasser flutete die Fahrbahn …
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin
Ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde am Dienstag Opfer eines Taschendiebstahls: Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Moosburg wurde ihm der Geldbeutel …
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin

Kommentare