Das Los hat entschieden.

Herzlichen Glückwunsch!

Gewinner der Freisinger Autoschau steht fest

Der Hauptpreis der Freisinger Autoschau ist gezogen: Johanna Stöckl darf ab November ein Jahr lang gratis Autofahren.

Gestiftet wird der Preis von den zehn Autohäusern, die als Aussteller der Freisinger Autoschau auf dem Luitpoldgelände ihre Fahrzeuge präsentiert haben.

„Das ist ja nicht wahr, ich freu‘ mich wahnsinnig“, waren ihre ersten Worte und auch noch wenige Stunden nach der Bekanntgabe ist sie nach eigenen Worten „immer noch total durch den Wind.“ Immer wieder müsse sie sich in den Arm zwicken, um sich zu vergewissern, dass es nicht nur ein Traum ist.

Mit Stöckl hat es auch die Richtige getroffen, denn sie war tatsächlich auf der konkreten Suche nach einem neuen Auto, das ihren elf Jahre alten Opel Corsa ablösen soll. „Ich hab’s auch schon gefunden, aber das kann ich ja mit dem Preis nun ein bißchen aufschieben.“ Die 42-Jährige war zum ersten Mal auf der Freisinger Autoschau, ihr Mann hat ebenfalls beim Gewinnspiel mitgemacht. „Der wird Augen machen, wenn er heute heimkommt und ich ihm sage, dass er leider leer ausgegangen ist.“ Er sucht nämlich ebenfalls ein neues Gefährt, „da wird er ganz schon neidisch sein!“

Da sie viel mit dem Auto unterwegs ist und täglich nach Landshut in die Arbeit muss, sind ihr die praktischen Autos lieber, gegen den ein oder anderen Flitzer habe sie aber auch nichts einzuwenden. „Autofahren kann ich, schließlich sitze ich seit 24 Jahren hinter dem Steuer.“

sab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Balu an Bord: Moosburgs Wasserwacht bildet Labrador zum Rettungshund aus
Er soll einmal zwei Personen gleichzeitig oder ein ganzes Boot aus dem Wasser ziehen können: Bei der Moosburger Wasserwacht wird derzeit ein Wasserrettungshund …
Balu an Bord: Moosburgs Wasserwacht bildet Labrador zum Rettungshund aus
Martin Frank wird gefeiert: Stehende Ovationen für den Senkrechtstarter
Mei, was die Oma wohl dazu sagen würde? Martin Frank spielt für die Evangelischen in Hallbergmoos. Und das auch noch kostenlos. Aber alles andere als umsonst: Mit seinem …
Martin Frank wird gefeiert: Stehende Ovationen für den Senkrechtstarter
Musikhaus Pfefferkorn schließt Laden in Freising – doch Kunden haben eine Alternative
Das Musikhaus Pfefferkorn in den Freisinger Altstadtgalerien schließt im September. Doch seinen Kunden bietet Inhaber Mathias Pfefferkorn eine Alternative.
Musikhaus Pfefferkorn schließt Laden in Freising – doch Kunden haben eine Alternative
Betroffene empört: Um Moosach von Malachit zu reinigen, müssen nun Züchter zahlen
Die Moosach ist noch immer mit Malachit belastet. Das Wasserwirtschaftsamt empfiehlt, Maßnahmen dagegen zu ergreifen. Das Problem: Zahlen müssen die Züchter.
Betroffene empört: Um Moosach von Malachit zu reinigen, müssen nun Züchter zahlen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion