+
Nur eines von vielen Autohäusern: das Autohaus Mükra mit Nissan-Fahrzeugen. Über die Gesamtresonanz der Freisinger Autoschau freut sich auch Klaus Pirhalla, Leiter der Anzeigenabteilung des Freisinger Tagblatts (l.).

Freisinger Autoschau

"Informieren, ausprobieren - kaufen": 30 Autos zum Probefahren

Die Freisinger Autoschau bietet nicht nur kompakte Informationen und anspruchsvolle Unterhaltung, sondern auch die Möglichkeit, 30 Autos vor Ort zu testen.

Autohaus Ewald

Der "Focus Active" läuft erst seit wenigen Monaten vom Band, auf der Freisinger Autoschau kann er beweisen, dass er die Vielseitigkeit eines SUV mit der Fahrdynamik eines Pkw vereint. Er ist das ideale Angebot für Menschen mit aktivem Lebensstil und damit für eine europaweit wachsende Zahl von SUV- und Crossover-Kunden, die die Vielseitigkeit eines SUV und die Fahrdynamik eines Pkw wünschen.

Autohaus Mükra mit Qashqai

Die perfekte Kombination aus Funktionalität und Design, das ist der Nissan "Qashqai" mit seinen "Intelligent Mobility-Technologien", die auf die Straße sowie den Verkehr achten und, falls notwendig, die Kontrolle übernehmen können. Den kompakten SUV zeigt das Autohaus Mükra mit einer Vielzahl von Ausstattungsvarianten, bereits in der Grundausstattung verfügt der "Qashqai" über ein überragendes Sicherheitspaket, zu dem zahlreiche komfortable Extras wie Klimaautomatik, elektrische Fensterheber hinzugebucht werden können.

Autohaus Gruber Champ & K mit Hyndai, Globecar und Sunlight

Wer seinen nächsten Urlaub in einem Camper oder Wohnmobil plant, in der Ferienzeit vollkommen frei die Welt erobern und gleichzeitig in den eigenen vier Wänden Komfort und Funktionalität made in Germany genießen will, der wird auf der Autoschau beim Autohaus Gruber fündig. Es hat neben ihrer "Stamm"-Marke Hyundai auch "Globecar" und "Sunlight" mit dabei. Globecar, spezialisiert auf Kastenwagen, begeistert vor allem mit optimalen Raumlösungen und einer beträchtlichen Auswahl an Ausbauvarianten, die viel Freiraum für alle individuellen Wünsche lassen. Das absolute Highlight stellt der Kona Elektro dar!

Lageplan, Aussteller & Co. - hier gehts zum kompletten Programm der Autoschau

Auto Spaett

Luxus auf sieben Sitzen, das ist der neue BMW X7 mit drei vollwertigen Sitzreihen, total auf den Transport von mindestens sechs Personen ausgelegt. Er ist der größte SUV aus dem Hause BMW mit 5,15 Meter Länge, zwei Meter Breite und 1,8 Meter Höhe. Da lädt die Autoschau geradezu ein zum Probesitzen in dem erst seit Mai dieses Jahres auf dem Markt befindlichen Gefährts. Alles funktioniert elektrisch und von jedem Platz aus, jeder Platz hat eigene Getränkehalter und USB-Buchsen, und für jede Reihe lässt sich individuell das Klima regeln.

Vollmann mit Corolla

Brandneu seit April dieses Jahres und damit zum ersten Mal als Hybrid auf dem Markt will das Autohaus Vollmann den Toyota "Corolla" als Limousine mit selbstaufladendem Antrieb sofort mit kraftvoller Performance auf der Freisinger Autoschau auftrumpfen. Mit seinem vollkommen neuen Design- und Karosserieansatz bietet das meistverkaufte Auto der Welt alles: ein schlankes, elegantes Äußeres, ein vollkommen neu gestaltetes Inneres, eine Vielzahl innovativer Technologien und modernste Sicherheitsfeatures.

Opel Häusler mit Grandland

Mit dem Grandland hat Opel Häusler einen SUV im Portfolio, mit klaren Konturen und einem athletischen Look. Er zeichnet sich aus durch hochwertige Materialien im Innenraum sowie innovative Assistenzsysteme. Ein fünftüriger Crossover für komfortorientierte Fahrer eben. Beim Auftritt des Fiat 500 X bestechen mit fließenden Linien, neue Stoßfänger und unwiderstehlicher Farben. So steht einer ausdrucksstarken Performance nichts im Weg, das Interieur steht für anspruchsvolles Design mit maximalem Fahrkomfort.

Autohaus Winter mit Eclipse

Einen kraftvollen Aufritt wird der Mitsubishi Eclipse Cross Diesel auf der Autoschau hinlegen, den es seit März zum ersten Mal mit einem Turbodiesel mit SCR-Kat gibt. Mit der ausgeprägt nach hinten abfallenden Dachlinie ist er eher ein SUV-Coupé denn ein klassischer SUV mit. Exzentrisch auch das Heck mit der zweigeteilten Scheibe. Der Eclipse ist ein Asphalt-Cowboy, dem die Fahrdynamikregelung zu kurviger Kompetenz verhilft.

Autohaus Saurer mit Mazda und Berlingo

Auch der neue Mazda 3 besitzt eine kraftvolle, unwiderstehliche Ausstrahlung und eine starke sportliche Anziehungskraft. Sein Design vermittelt das Gefühl, ein Kunstwerk zu betrachten – nicht einfach nur ein Auto. Wer sich für das Auto interessiert, der ist auf der Freisinger Autoschau am Stand des Autohauses Saurer herzlich willkommen. Dort wartet noch ein anderer Leckerbissen: der neue Citroen Berlingo – die innovative Antwort in Sachen Design, Modularität und Funktionalität.

Audi e-tron und VW T-Cross bei Christl&Schowalter

Ein Kraftpaket für selbstbestimmte Mobilität ist der vollelektrischen SUV von Audi: Egal, ob in der Stadt unterwegs oder mit Freunden auf dem Weg zum Segeln: Die beiden E-Maschinen sorgen im Zusammenspiel mit dem elektrischen Allradantrieb für beachtliche Fahrleistungen und agiles Handling. Das Ganze mit dem guten Gefühl, lokal CO2 emissionsfrei zu fahren. Mit dabei am Stand vom Autohaus Christl & Schowalter ist der neue T-Cross. Der Allrounder von VW beeindruckt nicht nur mit seinem markanten und dynamischen Design, sondern auch durch seine Flexibilität.

Autohaus Nagel mit B-Klasse

Als dynamisch, komfortabel und sicher wie nie präsentiert das Mercedes Autohaus Nagel die neue B-Klasse. Sie kommt mit AMG-Line und Diamantgrill richtig sportlich um die Ecke. Die dynamische Optik, der moderne Innenraum mit dem Multimediasystem MBUX und die Armada an Fahrassistenzsystemen machen den Kompaktvan fit für die Zukunft.

Lageplan, Aussteller & Co. - hier gehts zum kompletten Programm der Autoschau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsjagd bis Dietersheim: Irre Raser landen in Psychiatrie
Sie haben sich eine über 100 Kilometer lange Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert: Jetzt wurde das Raser-Duo verurteilt. Doch auch die Polizei ist noch nicht aus …
Verfolgungsjagd bis Dietersheim: Irre Raser landen in Psychiatrie
Betreiberin muss ihr „Baby“ schließen: Aus für Freisinger Kultkneipe „Klimperkasten“
Die Tage sind gezählt: Wirtin Antje Petzold muss ihr „Baby“, den Klimperkasten in Freising, schließen. Aufgeben will sie trotzdem nicht – und arbeitet an einer „coole …
Betreiberin muss ihr „Baby“ schließen: Aus für Freisinger Kultkneipe „Klimperkasten“
Bürgermeisterwahl in Wang: Vier Bewerber kämpfen um Eichingers Erbe
Für die Nachfolge des scheidenden Wanger Bürgermeisters Hans Eichinger haben sich vier Bewerber in Stellung gebracht. Das Kandidaten-Quartett rechnet mit einer Stichwahl.
Bürgermeisterwahl in Wang: Vier Bewerber kämpfen um Eichingers Erbe
Heiße Spur führt zu Großeinsatz im Landkreis Freising: Drogen-Razzien in 14 Wohnungen
Razzien im Landkreis Freising: Die Polizei hat 14 Wohnungen durchsucht - und einiges gefunden. 
Heiße Spur führt zu Großeinsatz im Landkreis Freising: Drogen-Razzien in 14 Wohnungen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.