+
Viele Deutsche würden eine Fahrprüfung für Rentner begrüßen.

Autoschau Freising

Mehrheit der Deutschen möchten gesetzliche Fahrprüfung für Senioren

70 Prozent der Deutschen befürworten verpflichtende, regelmäßige Fahrtüchtigkeits-Test für ältere Autofahrer.

Das geht aus einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts Emnid von 500 Menschen im Auftrag der „Bild am Sonntag“ hervor. 26 Prozent sind gegen derartige gesetzlich vorgeschriebene Überprüfungen, 4 Prozent waren unschlüssig. Über 11.000 Deutsche über 65 Jahren haben nach Angaben der Zeitung 2015 ihre Fahrerlaubnis freiwillig zurückgegeben.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sprach sich in der Zeitung gegen verpflichtende Führerschein-Tests für Senioren aus. „Unsere Statistiken zeigen: Ältere Menschen bauen deutlich weniger schwere Unfälle als andere Autofahrer“, sagte Dobrindt. „Ob jemand sicher Auto fährt, hängt nicht vom Geburtsdatum ab. Mit mir wird es keine Führerschein-Pflicht-Tests für Senioren geben.“ Der ADAC bietet einen freiwilligen Fahr-Fitness-Check für Senioren an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisings AfD-Kandidat Bernhard Kranich: „Das sind keine Parolen“
Sein Ziel ist das Maximilianeum: Für Bernhard Kranich (AfD) hat die heiße Phase des Wahlkampfs begonnen. Dem FT verrät er, wem er gerne mal die Meinung sagen würde, …
Freisings AfD-Kandidat Bernhard Kranich: „Das sind keine Parolen“
„Aktenzeichen XY ungelöst“ jagt Freisinger Bankräuber
Die Überfälle eines Serientäters auf Bankfilialen von Kranzberg und Kirchdorf vom Juni 2017 sind heute Abend ab 20.15 Uhr Thema der Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“. …
„Aktenzeichen XY ungelöst“ jagt Freisinger Bankräuber
Viele Ideen, ein Programmheft
Mit aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit oder Mobilität im Alter sowie vielen attraktiven Neuheiten ist zum Ferienende das regionale Vhs-Programm erschienen. Die …
Viele Ideen, ein Programmheft
Volle Punktzahl für diesen Schutzengel
Dieser Schutzengel hat einen riesengroßen Orden verdient: Am Montag gegen 15.10 Uhr ist ein zweijähriger Junge in der Herrnstraße zwischen parkenden Autos hindurch auf …
Volle Punktzahl für diesen Schutzengel

Kommentare