+
Klaus Pirhalla (Anzeigenleiter Freisinger Tagblatt), Robert Mühlich (Verkaufsleiter Autohaus Christl & Schowalter) und Tobias Mitosch.

Freisinger Autoschau

Sportliches Beetle Cabrio: Tobias Mitosch fährt „oben ohne“

„Hoffentlich hält das Sommerwetter noch vier Wochen durch“, lacht Tobias Mitosch, Gewinner der Freisinger Autoschau. Sein neues Auto ist nämlich ein VW Beetle Cabrio, das er nun bei Christl & Schowalter in Freising in Empfang genommen hat.

Mit den Worten „ein solides Auto, in dem für einen günstigen Preis wirklich alles drin ist“, verabschiedete sich Mitosch von seinem „i30“ des südkoreanischen Herstellers Hyundai, das ihn 1.600 Kilometer sicher begleitet hat und ihm von Autohaus Gruber in Achering als weiterer Gewinn aus der Autoschau Freising zur Verfügung gestellt wurde. „Bei durchschnittlich sieben Liter Verbrauch. Meine Mitfahrer waren auch begeistert, dass sie auf der Rückbank enorm viel Beinfreiheit hatten.“

Die nächsten vier Wochen wird Mitosch leicht zu erkennen sein, denn der tiefschwarze VW ist nicht durchgängig einfarbig, vielmehr sind die beiden Seitenspiegel in knallrot lackiert, und auch seitliche rote Streifen unterstreichen das schicke Auftreten des Beetle. Sitze und Lenker sind in Leder, „das komplette Sportpaket, umfangreiches Infotainment, Navigationssystem und Assistenzsysteme sind in diesem Auto dabei“, so VW-Verkaufsleiter Robert Mühlich. „Wie man es von VW kennt sind Material und Verarbeitung top, die Bedienung übersichtlich und das Platzangebot vorne großzügig.“ Wenn Mitosch sportlich unterwegs sein will, stehen ihm 150 PS unter der Haube zur Verfügung, aber eigentlich soll der Beetle als Cabrio ja erst einmal viel Spaß machen. „Und dann kann ich einfach per Knopfdruck die Sonne und die Fahrt genießen“, verabschiedet sich Mitosch vom VW-Gelände.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Hobbybrutzeln wird die Altbayerische Grillmeisterschaft
Wer in den vergangenen Jahren bei Kino am Rang war, kann sich vielleicht erinnern: Fünfmal fand bisher eine Freisinger Grillmeisterschaft statt – doch zuletzt sah es für …
Aus dem Hobbybrutzeln wird die Altbayerische Grillmeisterschaft
Flüchtlingshetze: Informatiker muss über 3000 Euro zahlen
Warum er sich auf Facebook zu einer Hetztirade hinreißen ließ, konnte sich ein Informatiker (52) letztlich selbst nicht mehr erklären. Aber das nützt ihm nichts: Wegen …
Flüchtlingshetze: Informatiker muss über 3000 Euro zahlen
Diamantene Hochzeit von Martin und Anna Ebner: Beim Wirt hat’s gefunkt
60 Jahre ist es nun schon her, dass sich Martin und Anna Ebner am in der Acheringer Kirche St. Peter und Paul das Jawort gegeben haben. Das unvergessliche Datum: 17. Mai …
Diamantene Hochzeit von Martin und Anna Ebner: Beim Wirt hat’s gefunkt
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte
Migration und Bildung müssen sich nicht ausschließen. Das beweist der Verein „MibiKids“ (Migration Bildung Kinder) seit mittlerweile sieben Jahren.
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte

Kommentare