Auge imnAuge mit der Geschichte: Im Zehentstadel war eine Ausstellung über Furtmeiers Leben zu sehen.

Freundeskreis lobt Josef-Furtmeier-Preis aus

Moosburg - Bei der Gedenkfeier zum 40. Todestags des Weiße-Rose-Mentors Josef Furtmeier haben die Veranstalter für eine Überraschung gesorgt: Sie haben einen Preis für Zivilcourage ausgelobt.

„Gedenken soll nicht in Erinnerung erstarren!“ Mit diesen Worten hat Horst Müller vom "Freundeskreis Josef Furtmeier" die Auszeichnung am Freitagabend ins Leben gerufen. Damit sollen Menschen ausgezeichnet werden, die Zivilcourage zeigen, aber auch Stellung gegen Rechtsextremismus, Ausländerfeindlichkeit, und anderer Tendenzen dieser Art zeigen.

Damit entspricht der Freundeskreis dem Anliegen von Sönke Zankel, der in seiner Ansprache im Zehentstadel darauf hingewiesen hatte, dass man bei den Jugendlichen die "Erinnerungskultur" bewahren müsse. Für die Schulen in Moosburg ergebe sich mit Furtmeier ein großartiges Lernfeld. „Geschichte ist hier vor Ort!“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krieger- und Soldatenverein Gremertshausen bestätigt Lorenz Tüllmann als Vorsitzenden
Bei der Generalversammlung des Krieger- und Soldatenvereins Gremertshausen standen jetzt Neuwahlen an. Außerdem gab es ein großes Lob vom Bürgermeister.
Krieger- und Soldatenverein Gremertshausen bestätigt Lorenz Tüllmann als Vorsitzenden
BMW-Fahrer „im Grenzbereich“ demoliert Ikea-Parkhaus und flieht: Polizei hat schon eine Spur
Die Polizei rät dem unbekannten BMW-Fahrer, der es in einem Ikea-Parkhaus übertrieben hat, sich bald zu stellen. Die Aufklärungsquote liege bei über 90 Prozent.
BMW-Fahrer „im Grenzbereich“ demoliert Ikea-Parkhaus und flieht: Polizei hat schon eine Spur
Schön, wenn die „Jugend musiziert“
Die Vorbereitungen an der städtischen Freisinger Musikschule laufen auf Hochtouren: alles bereitet sich auf den 56. Wettbewerb „Jugend musiziert“ vor, der am Samstag, 2. …
Schön, wenn die „Jugend musiziert“
Die blinde Autorin Franzi Sgoff (22) hat ihr erstes Jugendbuch geschrieben
Sie hat sich einen Traum erfüllt: Franzi Sgoff hat ein Buch geschrieben. In dem Jugendbuch geht es um Liebe, Freundschaft, alltägliche Sorgen  und Blindheit. Denn die …
Die blinde Autorin Franzi Sgoff (22) hat ihr erstes Jugendbuch geschrieben

Kommentare