+
Mehrere Freie Wähler wurden beim Herbstfest ausgezeichnet.

Herbstfest

FW Neufahrn: Ehrungen für langjährige Mitglieder

Ihr Herbstfest feierten die Freien Wähler im September: Ein „internes“ Fest, das immer dazu dient, auf das bisher vergangene Jahr zurückzublicken, um Mitglieder zu ehren und um einmal gemütlich miteinander zu feiern.

Neufahrn – Dieses Jahr wurde das Herbstfest erstmalig auf dem Anwesen des Vorsitzenden Manfred Holzer und Familie gefeiert. Über 40 Mitglieder folgten der Einladung des Vorsitzenden, der es sich nicht nehmen ließ, in diesem großen Rahmen einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft im Ortsverband zu ehren. Ausgezeichnet wurden Sabine und Manfred Amannsberger, Gertrud Reinartz (je 20 Jahre), Edeltraud Natterer und Michael Rottenkolber (je zehn Jahre). Neben einer Urkunde erhielten alle Geehrten ein Lebkuchenherz mit „I mog di“ drauf. Die Ehrung nicht entgegen nehmen konnten Sieglinde Rochlitz (20 Jahre) und Wolfgang Huber (zehn Jahre). Das wird aber umgehend bei der nächsten Veranstaltung der Freien Wähler nachgeholt.

Zusätzlich wurden zwei sehr aktive Weggefährten der FW Neufahrn ausgezeichnet. Für seine ständige Unterstützung erhielt MdL Benno Zierer das Lebkuchenherz „Fescher Bua“ überreicht. Und Stephanie Pflügler wurde das „Fesche Madl“-Herz überreicht. Sie ist nicht nur als Gemeinderätin tätig, sondern bringt sich auch in besonderem Maße in die umfangreichen Arbeiten rund um den Verein mit ein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW-Bus will auf der A92 wenden: Vier Verletzte
Ein waghalsiges Manöver auf der A92 hat am Montagnachmittag zu einem schweren Unfall auf der A 92 geführt. Beteiligt war ein Sattelzug-Fahrer aus dem Kreis Erding. Vier …
VW-Bus will auf der A92 wenden: Vier Verletzte
Passant findet vermissten Moosburger: Mann schwer verletzt in Klinik geflogen
Der vermisste Moosburger ist gefunden: Er lag schwer verletzt am Stadtrand und musste per Helikopter ins Klinikum geflogen werden. 
Passant findet vermissten Moosburger: Mann schwer verletzt in Klinik geflogen
Josefin weiterhin verschwunden: Ist die 14-Jährige irgendwo in München? 
Seit vergangenen Freitagabend, 10. August, wird die 14-jährige Josefin Sultan-Zade aus Hallbergmoos vermisst. 
Josefin weiterhin verschwunden: Ist die 14-Jährige irgendwo in München? 
Neuanfang nach Drogen-WG geglückt
Immer wieder hat sich ein 20-Jähriger im Frühsommer 2017 bei seinem Dealer mit Marihuana und Ecstasy eingedeckt. Damals lebte er auf einer norddeutschen Insel in einer …
Neuanfang nach Drogen-WG geglückt

Kommentare