Angestellte wurde dreist bestohlen

In Gammelsdorfer Edeka: Mitarbeiterin beklaut und Konto geplündert

Gammelsdorf - Aus dem Personalraum des Gammelsdorfer Edekas hat ein Dieb die Tasche einer Angestellten geklaut und dann auch noch im großen Stil Geld von ihrem Konto abgehoben. 

Wie die Polizei Moosburg mitteilt, muss der unbekannte Täter am Donnerstag im Zeitraum zwischen 17 und 18 Uhr in den Aufenthaltsraum des Gammelsdorfer Edeka-Markts an der Hauptstraße 11 geschlichen sein und die dort abgestellte Handtasche einer Angestellten geklaut haben. In der Tasche befanden sich eine Geldbörse mit rund 120 Euro und diverse Dokumente. 

Gegen 18.15 Uhr wurden dann mit der EC-Karte der Geschädigten bei der Sparkasse in Mauern zweimal 500 Euro abgehoben.

Wer zur Tatzeit in der Umgebung des Supermarkts in Gammelsdorf bzw. der Sparkasse in Mauern verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761/3018-0, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Auch nach der Straßensanierung sind die Anwohner der Heiliggeistgasse in Freising nicht vor Überschwemmungen sicher. Dabei haben sie bei der Stadt im Vorfeld der teuren …
Appell an den OB: Eschenbacher muss jetzt hellhörig werden
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Je mehr Niederschlagswasser vom Himmel kommt, umso mehr steigt der Adrenalinpegel bei den Anwohnern der Heiliggeistgasse. Denn die Straße ist anfällig für …
Hochwasser in der Heiliggeistgasse: Stadt geht Problem auf den Grund
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
KAB-Diözesansekretär ist Rainer Forster nicht mehr. Doch wenn die Mitglieder heute den neuen KAB-Diözesanvorstand wählen, könnte er wieder da sein – als Vorsitzender. …
Wahl zum KAB-Diözesanvorstand: Rainer Forster würde es machen
Konkretes und weniger Konkretes
Bürgermeister Sebastian Thaler hatte in der Bürgerversammlung in Günzenhausen relativ leichtes Spiel. Allzu viele offene Fragen gab es nach seinem eineinhalbstündigen …
Konkretes und weniger Konkretes

Kommentare