Hersteller warnt: Nicht verzehren! Aldi Süd ruft Produkt wegen Keimen zurück 

Hersteller warnt: Nicht verzehren! Aldi Süd ruft Produkt wegen Keimen zurück 
Die letzten zehn amerikanischen Präsidenten aufzählen – für Svenja ist das Dank Gregor Staub kein Problem mehr. Foto: ev

Gedächtnistraining an der Grundschule: Schlau im Handumdrehen

Hallbergmoos - Leistungsdruck und Lernstress: Vielen Schülern ist deshalb der Spass am Lernen vergangen. Dass es aber auch anders geht, bewies jetzt Gedächtnistrainer Gregor Staub in der Hallbergmooser Grundschule.

Lernen soll wieder Spaß machen: Das ist die Botschaft von Gregor Staub. Seit 20 Jahren widmet sich der 56-jährige Schweizer dieser Aufgabe. In über 2500 Seminaren, Vorträgen, Fernseh- und Radioauftritten hat er bereits Millionen von Menschen mit seiner „Memo-Technik“ und speziellen Trainingsprogrammen fasziniert. Besonders gut kommt sein Know-How bei Schülern an, die künftig bestimmt anders mit Vokabeln und Zahlen umgehen werden.

„Wollt ihr sehen, wie schnell man eine 20-stellige Zahl auswendig lernen kann?“ Mit dieser Frage köderte Staub die Mädchen und Buben - und die waren im Handumdrehen Feuer und Flamme. Nach nicht einmal 15 Minuten hatten sie sich die Zahlenkombinationen gemerkt - mit Hilfe einer speziellen Technik, mit der man im Kopf Bilder erzeugen kann. Und weil‘s so gut funktionierte, ging das Lernen und Wiedergeben munter weiter: Ruck zuck konnten die Schüler die letzten zehn US-Präsidenten benennen, obwohl sie deren Namen noch nie zuvor gehört hatten, und die Namen aller EU-Mitgliedsstaaten nennen. Die Dritt- und Viertklässler waren begeistert und verlangten lautstark nach einer Zugabe. Staub ließ sich nicht zweimal bitten: Und jetzt können die Grundschüler auch noch alle Bundesministerien benennen und in thailändischer Sprache zählen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Inklusion ganz praktisch umgesetzt: Lebenshilfe Freising bekommt zwei neue Fahrzeuge
Die Lebenshilfe Freising bietet Unterstützung für Menschen mit Behinderungen im Landkreis an. Nun hat der Verein selbst Hilfe erfahren - um weiter helfen zu können.
Inklusion ganz praktisch umgesetzt: Lebenshilfe Freising bekommt zwei neue Fahrzeuge
Neues Gewerbegebiet: Hörgertshausen investiert kräftig in seine Zukunft
Hörgertshausen will ein neues Gewerbegebiet ausweisen und bedient sich dafür aus der Rücklage. Investiert wird aber auch in DSL, Sportanlagen und Straßen.
Neues Gewerbegebiet: Hörgertshausen investiert kräftig in seine Zukunft
Rudelzhausens Bürgermeister will Nachfolger entlasten, doch Gemeinderat ist skeptisch
18 Jahre Bürgermeister und 30 Jahre Tätigkeit in der Gemeindeverwaltung sind genug: Konrad Schickaneder tritt 2020 nicht mehr an. Doch um das „Abschiedsgeschenk“ für …
Rudelzhausens Bürgermeister will Nachfolger entlasten, doch Gemeinderat ist skeptisch
Und überall liegen Wunschzettel rum
Einmal mehr bot die Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde im Bürgerhaus die Möglichkeit, einen geselligen Nachmittag in festlichem Rahmen zu verbringen. Zumal fleißig …
Und überall liegen Wunschzettel rum

Kommentare