Unfall in Freising

Gegen Laternenmast gefahren: 10.000 Euro Schaden

Freising - Mehrere tausend Euro Schaden hat ein Unfall eines 85-jährigen Mercedes-Fahrers zur Folge. 

Ein 85-jähriger Freisinger kam am Dienstag, 22. Dezember, gegen 14.25 Uhr auf der Ismaninger Straße aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte mit seinem B-Klasse Mercedes gegen einen Laternenmast. Der wurde dabei stark ramponiert (600 Euro Schaden), und auch der Mercedes wurde schwer beschädigt (10 000 Euro). Der 85-Jährige musste leicht verletzt ins Klinikum Freising eingeliefert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Farbenfrohe, fröhliche und romantische Bilder hat die Künstlergruppe „Farbe ins Leben“ (FiL) im Alten Gefängnis in Freising präsentiert. Darüber hinaus hielt die Gruppe …
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Auftrieb in der Niedrigzinsphase
Trotz Zinsflaute hat die Freisinger Bank 2017 zugelegt. Das Wachstum zeigt sich nicht nur im Aufbau vier neuer Beratungscenter, sondern auch in einer stattlichen …
Auftrieb in der Niedrigzinsphase
30er-Zone in Günzenhausen soll kommen
17 der 51 Bürger aus Günzenhausen haben auf einem Antrag unterschrieben, mit dem sie eine 30 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung für die Ortsstraße erreichen wollten.
30er-Zone in Günzenhausen soll kommen
Alter Wirt in Fahrenzhausen wird zum Millionenprojekt
Alle Jahre wieder muss Fahrenzhausen eine „Bedarfsmitteilung“ an die Regierung von Oberbayern schicken, um sicherzustellen, dass man Mittel aus der Städtebauförderung …
Alter Wirt in Fahrenzhausen wird zum Millionenprojekt

Kommentare