+
Gernot Lysek feiert Geburtstag – und stellt in Freising aus

Gernot Lysek (80) stellt aus

Begnadeter Wissenschaftler und Künstler

Seinen 80. Geburtstag feierte Gernot Lysek. Der gebürtige Coburger studierte in München und Würzburg Biologie, Chemie und Geografie. Er promovierte in Würzburg und habilitierte in Weihenstephan, um anschließend lange Jahre als Professor für Botanik (Mykologie) in Berlin tätig zu sein.

Freising - Nach seiner beruflichen Tätigkeit kehrte er nach Freising zurück und gründete im Jahr 1995 mit kreativen Köpfen den Kunstverein Freisinger Mohr. Kein Wunder, schließlich stammt Gernot Lysek aus einem echten Künstlerhaus. So war der Großvater Maler und Bildhauer und sein Vater Architekturzeichner und -maler. Gernot Lysek selbst bevorzugt beim Malen Pilze, Pflanzen, hier vor allem Bäume – was bei seinem beruflichen Werdegang kein Wunder war.

Auch seine Ehefrau Marlies Lysek ist dem Kunstverein auf das Engste verbunden und unterstützte den langjährigen Vorsitzenden des Kunstvereins (jetzt Ehrenvorsitzender) nach besten Kräften.

Mit seiner Schwester Heide Kunze-Lysek bestreitet Lysek im Caritas-Zentrum in Freising (Bahnhofstraße 20) noch bis Ende März eine Ausstellung unter dem Titel „Bäume? Bäume!“. Das Geschwisterpaar hat schon zahlreiche Ausstellungen in Bayern durchgeführt. 

Hugo Regotta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Seele von Freising ergründen
Man hat sich bisher halt immer drangehängt, hat ein bis drei Objekte präsentiert. Das war’s. Doch 2017 ist das anders. Für den diesjährigen „Tag des offenen Denkmals“ …
Die Seele von Freising ergründen
Tonnenschweres Diebesgut: Polizei fasst Bande
Sie hat monatelang ihr Unwesen auf der Baustelle der „Neufahrner Kurve“ getrieben: eine Diebesbande, die immer wieder tonnenschweres Baumaterial mitgehen hat lassen. …
Tonnenschweres Diebesgut: Polizei fasst Bande
Ein Vormittag im Wilden Westen
Schon von Weitem hört man Hämmern und laute Rufe vom Gelände des Sebaldhauses, das sich dieses Jahr in die Westernstadt „Sebaldhauscity“ verwandelt hat. Hier können die …
Ein Vormittag im Wilden Westen
Herrmann in Gammelsdorf: Heimspiel für den Innenminister
Gammelsdorf - Energisch, laut kämpferisch: So war der Auftritt von Joachim Herrmann in Gammelsdorf. Doch in einen Punkt gab sich der Bayerische Innenminister reumütig.
Herrmann in Gammelsdorf: Heimspiel für den Innenminister

Kommentare