Gestohlener Defibrillator: Unbekannter bringt ihn wieder zurück

Oberhaindlfing - Ein Happy-End: Der geklaute Defibrillator des SV Oberhaindlfing ist wieder aufgetaucht. 

In der Nacht zum Sonntag klaute ein bislang unbekannter Täter den am Sportheim des SV Oberhaindlfing angebrachten Defibrillator im Wert von ungefähr 1700 Euro. Gestern Nachmittag meldete sich derjenige, der zuvor Anzeige bei der Polizei erstattet hatte, um mitzuteilen, dass der Defi wieder da war. Offensichtlich hatte der Täter das Gerät unbemerkt und offensichtlich auch unbeschadet wieder zurückgestellt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwin Hagn: Seine Erfindungen machen das Leben sicherer
Moosburg - An Ideen mangelt es Erwin Hagn (73) weiß Gott nicht. Nur beim Verkauf ist noch Luft nach oben. Weil bislang kaum jemand seine genialen Erfindungen kennt – …
Erwin Hagn: Seine Erfindungen machen das Leben sicherer
Kupfer-Brigade räumt auch in Freising kräftig ab
Sie leisteten Schwerstarbeit: Tonnenweise transportierten die rumänischen Mitglieder der so genannten Kupfer-Brigade nach Einbrüchen in Gewerbebetriebe Buntmetalle ab. …
Kupfer-Brigade räumt auch in Freising kräftig ab
So „zauberschön“ war das Patenkonzert in Wolfersdorf
Sie haben lange für dieses Konzert geprobt – und als der große Moment endlich gekommen war, sind sie förmlich über sich hinausgewachsen: Die Wolfersdorfer Schulkinder …
So „zauberschön“ war das Patenkonzert in Wolfersdorf
Neufahrn: Kampfansage an Flughafen-Parker
Es soll Leute geben, die im Internet nach kostenlosen Parkplätzen rund um den Flughafen suchen. Fündig werden sie unter anderem in Neufahrn: am Parkplatz am Keltenweg, …
Neufahrn: Kampfansage an Flughafen-Parker

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare