Die Polizei warnt

Glas-Wasser-Trick: 86-Jähriger bestohlen

Moosburg - Auch wenn es sich bei dem gestohlenen Betrag nur um 20 Euro handelt - die Polizei warnt vor dem Glas-Wasser-Trick.

Eine bisher unbekannte Frau verkaufte am Freitag gegen 11 Uhr an der Stellwerkstraße einem 86-Jährigen an der Haustüre Putzlappen im Wert von 20 Euro. Anschließend bat sie um ein Glas Wasser. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass dies nur ein Vorwand war, um in die Wohnung zu gelangen. In der Wohnung entwendete sie eine Geldbörse, in der sich unter anderem auch rund 20 Euro Bargeld befand.

Beschreibung: Zirka 25 Jahre alt, kräftig, sprach bayerisch.

Die Polizei warnt vor derartigen “Haustürgeschäften“, insbesondere sollte man niemals fremde Personen in die Wohnung lassen.

Wem ist zur Tatzeit in Tatortnähe diese Frau aufgefallen oder wer kann andere sachdienliche Hinweise geben? Mitteilungen bitte an die Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761-30180.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur wenig Sorgenfalten in der Wirtschaftswelt
Die Wirtschaft brummt, den Unternehmen geht es gut, wie lange nicht. Das kam auch klar zum Ausdruck beim IHK-Regionalausschuss Erding-Freising, der diesmal bei der Firma …
Nur wenig Sorgenfalten in der Wirtschaftswelt
Auf einer kleinen Bank ruhen große Hoffnungen
Es könnte die Lösung für die Mobilitätsprobleme im Landkreis sein: Die Mitfahrerbank, die vor allem in Norddeutschland ein probates Mittel ist, Menschen ohne Auto und in …
Auf einer kleinen Bank ruhen große Hoffnungen
Vergewaltigungsprozess: Liebesnacht wird zum Horror
Es sollte eine Liebesnacht werden, doch die Neujahrsnacht wird für Uta K. (24) zum Horror. Jetzt steht ihr damaliger Freund, Robert V., wegen Vergewaltigung und …
Vergewaltigungsprozess: Liebesnacht wird zum Horror
Freisinger arbeitet an seinem freien Tag, damit sie nach Moldawien fliegen kann
Wer die Hilfe eines Beamten benötigt, braucht Engelsgeduld. Heißt es, stimmt aber nicht. Miteinem Einsatz in seiner Freizeit hat der Leiter des Freisinger …
Freisinger arbeitet an seinem freien Tag, damit sie nach Moldawien fliegen kann

Kommentare