Die Polizei warnt

Glas-Wasser-Trick: 86-Jähriger bestohlen

Moosburg - Auch wenn es sich bei dem gestohlenen Betrag nur um 20 Euro handelt - die Polizei warnt vor dem Glas-Wasser-Trick.

Eine bisher unbekannte Frau verkaufte am Freitag gegen 11 Uhr an der Stellwerkstraße einem 86-Jährigen an der Haustüre Putzlappen im Wert von 20 Euro. Anschließend bat sie um ein Glas Wasser. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass dies nur ein Vorwand war, um in die Wohnung zu gelangen. In der Wohnung entwendete sie eine Geldbörse, in der sich unter anderem auch rund 20 Euro Bargeld befand.

Beschreibung: Zirka 25 Jahre alt, kräftig, sprach bayerisch.

Die Polizei warnt vor derartigen “Haustürgeschäften“, insbesondere sollte man niemals fremde Personen in die Wohnung lassen.

Wem ist zur Tatzeit in Tatortnähe diese Frau aufgefallen oder wer kann andere sachdienliche Hinweise geben? Mitteilungen bitte an die Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761-30180.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Löwenwirt hört auf
Das weltweit einzige Weißwurstdenkmal gehört Günter Wittmann: Aufgestellt wurde es vor 15 Jahren, als Wittmann noch Pächter der Aktienschänke war. Jetzt steht es vor dem …
Der Löwenwirt hört auf
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
In der Nacht auf Donnerstag haben dreiste Diebe einen Rasenmähertraktor in Hallbergmoos gestohlen - aus einem versperrten Schuppen.
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Mehrere Betrungsanrufe gingen in den vergangenen Tagen bei Moosburger Bürgern ein. Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht.
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Drogenfahrt? 20-jähriger Opel-Fahrer muss zum Bluttest
Einen konkreten Verdacht auf eine Autofahrt unter Drogen hatte die Polizei Freising am Freitag. Der junge Mann musste zum Bluttest.
Drogenfahrt? 20-jähriger Opel-Fahrer muss zum Bluttest

Kommentare