Siegerbiere aus Freising: Weihenstephan konnte Medaillen für fünf Biere abstauben.

AIBA-Wettbewerb 

Gold für das Kristallweizen

Das Weihenstephaner Kristallweißbier gewinnt zum dritten Mal infolge die Goldmedaille bei den Australian International Beer Awards (AIBA) in Melbourne. Für diese außerordentliche Leistung erhält es zusätzlich die Major Trophy in der Kategorie „Consistency of Excellence“ für die beständig hohe Qualität.

Freising/Melbourne – Das Weihenstephaner Kristallweißbier kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken: Bereits seit 2005 wird das goldgelbe, fein perlende und glanzfeine Weißbier jedes Jahr auf der AIBA ausgezeichnet, aktuell das dritte Jahr infolge mit der Goldmedaille in der Kategorie „German Style Kristal“. Das Kristallweißbier überzeugte mit seiner frischen Zitrusnote die internationale Expertenjury.

Aber nicht nur das Kristallweißbier wurde mit höchsten Ehren dekoriert, auch das Weihenstephaner Hefeweißbier erhielt eine Silbermedaille, das Hefeweißbier Dunkel, der Weizenbock Vitus und das Original Helle wurden mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet. Bei einer Blindverkostung werden Optik, Geruch, Schaum, Farbe und natürlich der Geschmack bewertet. Die AIBA wurde bereits vor 25 Jahren zum ersten Mal auf internationaler Ebene ausgetragen, um der Vielfalt der Bierstile und Geschmacksrichtungen eine öffentliche Plattform zu geben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume
Mit Starkregen, Hagel und Böen über 80 Stundenkilometer fegte gestern eine Gewitterwalze über den Landkreis hinweg. Die Teams der Feuerwehren bekamen einiges zu tun, …
Vollgelaufene Keller, umgestürzte Bäume
„Utopia Island“: Zelte und Co. werden an Bedürftige gespendet
Moosburg - Das dreitägige Festival „Utopia Island“ hat seine Spuren am Moosburger Aquapark hinterlassen. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gang. Gut erhaltene Sachen …
„Utopia Island“: Zelte und Co. werden an Bedürftige gespendet
US-Trooper auf Bayerns Straßen
Wer kennt sie nicht, die charakteristischen Sirenen der amerikanischen Polizeifahrzeuge? Drei urbayerische Männer finden die Autos und Motorräder so faszinierend, dass …
US-Trooper auf Bayerns Straßen
Gottes Segen für Ross und Reiter
Bereits zum 18. Mal trafen sich Mensch und Tier am Mariä-Himmelfahrtstag zur alljährlichen Pferdesegnung des Reit- und Fahrvereins Ampertal auf dem Reiterhof Kronawitter …
Gottes Segen für Ross und Reiter

Kommentare