Riesenfreude herrschte gestern über den Siegerpreis im Wettbewerb „Mission Olympic“ bei Christian Schöpplein, Melanie Egerer von den „Bavarian Bats“, Initiator Franz Fischer, Irene Hilf (Grizzlies), Bats-Coach Hubertus Hagemeyer (v. l.) sowie OB Dieter Thalhammer, Sportreferent Helmut Weinzierl und Andreas Fischer von den Grizzlies (v. r.), den David Nowak vom Coca-Cola-Verkaufsgebiet Bayern (4. v. r.) überreichte. Foto: Lehmann

Grizzlies-Initiative überzeugt Jury

Freising - Beim Wettbewerb "Mission Olympic" wird die Idee "Beep-Baseball - Baseball für Blinde" mit dem Prädikat "IInitiative des Jahres" und 5000 Euro belohnt

Franz Fischer von den Grizzlies vom BC Attaching ist bekannt dafür, die breite Bevölkerung mit spektakulären Aktionen fürs Baseballspiel zu begeistern. Seine jüngste Idee, „Beep-Baseball - Baseball für Blinde“ wurde nun prämiert.

Die Jury des bundesweiten Wettbewerbes „Mission Olympic“, im wesentlichen getragen durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie Coca-Cola Deutschland, war vom Beep-Baseball am meisten überzeugt. Unter 2200 Teilnehmern erhielt die Idee von Fischers das Prädikat „Initiative des Jahres“, verbunden mit einen Scheck in Höhe von 5000 Euro.

Diesen überreichte am gestrigen Nachmittag im Besprechungszimmer des Freisinger Rathauses David Nowak. Der Koordinator für PR und Kommunikation im Coca-Cola-Verkaufsgebiet Bayern - wie Freisings OB Dieter Thalhammer hatte auch er zuvor fasziniert Fischers Ausführungen verfolgt, wie das Blinden-Baseballspiel funktioniert - betonte, dass die Vermittlung und die Förderung des aktiven Lebensstils das Ziel der Initiatoren von „Mission Olympic“ sei. Als er versprach, zur Saisoneröffnung am Karsamstag nach Attaching zu kommen und sich selbst vom Beep-Baseball zu überzeugen, erhielt er noch einmal kräftig Applaus. Der kam vor allem von Melanie Egerer und Christian Schöpplein, zwei Spieler der „Bavarian Bats“, wie die erste Blindenbaseball-Mannschaft nicht nur Bayerns, sondern ganz Deutschlands heißt.

„Wir sind stolz“, dass ein Freisinger Verein ausgezeichnet worden sei, zeigte sich auch OB Thalhammer begeistert. Und Freisings Sportreferent Helmut Weinzierl, aber auch Claus Hartmann, Vizevorsitzender des Stadtverbandes für Sport, sahen sich bestätigt darin, dass man den BCA-Grizzlies und insbesondere Fischers Beep-Baseball-Initiative bei der Sportgala im Vorjahr zurecht den Mannschafts-Award verliehen hatte.(mac)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Volksfest Freising: Am Wahlabend geht's für vier Damen rund!
Der 11. September 2019 wird für vier fesche Madln aus der Region sicherlich ein ganz besonderer Tag: Denn dann findet die Wahl zum Freisinger Volksfestmadl 2019 statt.
Volksfest Freising: Am Wahlabend geht's für vier Damen rund!
Gewerbegebiet „Nord-Ost“: Genug Platz für K&F und Co.
Ein neues Gewerbegebiet entwickelt die Gemeinde im Nordosten von Hallbergmoos. Entlang der Amalienstraße, südlich und östlich des Betonwerks Angerer, wurde …
Gewerbegebiet „Nord-Ost“: Genug Platz für K&F und Co.
„Kann doch nicht so schwer sein“: Kapellenverein ärgert sich über unbelehrbare Hundehalter
Die Mitglieder des Kapellenvereins Attaching sind verärgert: Das Areal um die Franziskus-Kapelle wird wiederholt als Hundetoilette missbraucht - Schilder helfen nichts.
„Kann doch nicht so schwer sein“: Kapellenverein ärgert sich über unbelehrbare Hundehalter
Beim Überholen: Rollerfahrer kracht gegen Auto und flüchtet
Einen besonders dreisten Fall von Fahrerflucht beschäftigt die PI Freising. Ein Unbekannter überholte mit einem Roller ein Auto, kollidierte damit und fuhr davon. 
Beim Überholen: Rollerfahrer kracht gegen Auto und flüchtet

Kommentare