+
Eine Spinne hat den Unfall mitverschuldet, der jetzt zum Einsturz der Inkofener Kapelle führen könnte. 

Sperrung wegen Einsturzgefahr

Unfall an Inkofener Kapelle: Spinne legt Staatsstraße lahm

Kleines Krabbeltier – große Wirkung. Wegen einer Spinne musste jetzt die Staatsstraße 2054 (Zolling-Moosburg) im Ortsbereich Inkofen voll gesperrt werden.

Inkofen – Die Kapelle am Straßenrand, in die am Donnerstag, 25. Oktober, eine 18-jährige Autofahrerin aus Haag gekracht war (wir haben berichtet), droht inzwischen nämlich einzustürzen. Mitverschuldet hatte den folgenschweren Crash das Spinnentier: Als das während der Fahrt in dem Fiat 500 auftauchte, riss die Fahrerin aus Schreck das Steuer herum. Die Schleuderfahrt endete an der Außenmauer besagter Kapelle.

Kapellen-Check zeigte Veränderungen in der Bausubstanz

Das ramponierte Gebäude wurde zunächst notbehelfsmäßig durch die Feuerwehr gesichert und die Straße halbseitig gesperrt. Die Straßenmeisterin kontrollierte die Stelle daraufhin regelmäßig. Und siehe da: Beim letzten Kapellen-Check wurden „Veränderungen in der Bausubstanz“ und der Notsicherung festgestellt, wie das Staatliche Bauamt Freising am Mittwoch berichtete. 

18-Jährige kam unverletzt davon

Derzeit müsse davon ausgegangen werden, dass die Kapelle nicht mehr standsicher ist. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wurde daher als Sofortmaßnahme die Staatsstraße 2054 in diesem Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt „bis weitere Erkenntnisse vorliegen und alternative Maßnahmen geprüft“ sind. Für die Fahrt von Zolling nach Moosburg (und umgekehrt) sind Umleitungsstrecken ausgeschildert.

Die 18-jährige Fahrerin hatte den Unfall übrigens unverletzt überstanden. Die Spinne vermutlich auch . . .  hob

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Hiebe mit der Machete
Wegen einer spektakuläre Attacke mit einer Machete auf einen 32-jährigen kroatischen Kraftfahrer hat sich der 36-jährige Kurierfahrer Boris M. aus Eching, ebenfalls …
Brutale Hiebe mit der Machete
Für jedes Freisinger Kind der richtige Platz: An diesen Tagen können sich Eltern vor der Einschreibung einen Eindruck von den Kindergärten machen
Es ist eine der schwersten Entscheidungen für Eltern überhaupt: Welcher Kindergarten ist der richtige für mein Kind? Eine Hilfe bieten die Tage der offenen Tür in …
Für jedes Freisinger Kind der richtige Platz: An diesen Tagen können sich Eltern vor der Einschreibung einen Eindruck von den Kindergärten machen
Eine starke Freisingerin
Sie war eine starke Frau, eine starke Persönlichkeit, eine starke Freisingerin: Paula Weber-Schäfer (77). Jetzt hat ihr Herz aufgehört zu schlagen.
Eine starke Freisingerin
Ab Juli geht’s den Rasern an den Kragen
Die Gemeinde Wang hat den Weg frei gemacht, um demnächst Rasern den Kampf ansagen zu können. Das Ratsgremium beschloss in seiner jüngsten Sitzung eine Kooperation mit …
Ab Juli geht’s den Rasern an den Kragen

Kommentare