+
Eine Spinne hat den Unfall mitverschuldet, der jetzt zum Einsturz der Inkofener Kapelle führen könnte. 

Sperrung wegen Einsturzgefahr

Unfall an Inkofener Kapelle: Spinne legt Staatsstraße lahm

Kleines Krabbeltier – große Wirkung. Wegen einer Spinne musste jetzt die Staatsstraße 2054 (Zolling-Moosburg) im Ortsbereich Inkofen voll gesperrt werden.

Inkofen – Die Kapelle am Straßenrand, in die am Donnerstag, 25. Oktober, eine 18-jährige Autofahrerin aus Haag gekracht war (wir haben berichtet), droht inzwischen nämlich einzustürzen. Mitverschuldet hatte den folgenschweren Crash das Spinnentier: Als das während der Fahrt in dem Fiat 500 auftauchte, riss die Fahrerin aus Schreck das Steuer herum. Die Schleuderfahrt endete an der Außenmauer besagter Kapelle.

Kapellen-Check zeigte Veränderungen in der Bausubstanz

Das ramponierte Gebäude wurde zunächst notbehelfsmäßig durch die Feuerwehr gesichert und die Straße halbseitig gesperrt. Die Straßenmeisterin kontrollierte die Stelle daraufhin regelmäßig. Und siehe da: Beim letzten Kapellen-Check wurden „Veränderungen in der Bausubstanz“ und der Notsicherung festgestellt, wie das Staatliche Bauamt Freising am Mittwoch berichtete. 

18-Jährige kam unverletzt davon

Derzeit müsse davon ausgegangen werden, dass die Kapelle nicht mehr standsicher ist. Aus Gründen der Verkehrssicherheit wurde daher als Sofortmaßnahme die Staatsstraße 2054 in diesem Bereich für den gesamten Verkehr gesperrt „bis weitere Erkenntnisse vorliegen und alternative Maßnahmen geprüft“ sind. Für die Fahrt von Zolling nach Moosburg (und umgekehrt) sind Umleitungsstrecken ausgeschildert.

Die 18-jährige Fahrerin hatte den Unfall übrigens unverletzt überstanden. Die Spinne vermutlich auch . . .  hob

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bizarrer Unfall: Kruzifix durchschlägt Frontscheibe
Ein Feldkreuz durchschlug bei einem Unfall am Donnerstagabend bei Haimhausen (Kreis Dachau) die Windschutzscheibe eines Autos.
Bizarrer Unfall: Kruzifix durchschlägt Frontscheibe
Freisinger Bier schmeckt ausgezeichnet: Brauereien erhalten Goldmedaillen
Diese Auszeichnungen sind für Brauereien so begehrt wie Michelin-Sterne für Gastronomen: die Medaillen beim European Beer Star. Vier Medaillen gingen nun an Freisinger …
Freisinger Bier schmeckt ausgezeichnet: Brauereien erhalten Goldmedaillen
Neue Wohnungen und Hotel im Freisinger Steinpark: Neuer Investor plant um
Hier sollen Wohnungen und ein Hotel entstecken. Doch seit Monaten liegt das Filetstück am Steinpark brach - trotz Baugenehmigung. Immerhin: Hinter den Kulissen scheint …
Neue Wohnungen und Hotel im Freisinger Steinpark: Neuer Investor plant um
Trotz Nachwuchsmangel: Kinderschutzbund engagiert sich weiter für Familien
Er nimmt Kleiderspenden und Weihnachtswünsche entgegen und kümmert sich um vieles andere: Der Kinderschutzbund Freising engagiert sich seit vielen Jahren für Familien – …
Trotz Nachwuchsmangel: Kinderschutzbund engagiert sich weiter für Familien

Kommentare