+
Aufgrund einer Böschungsrutschung ist die Staatsstraße 2054 in Inkofen derzeit voll gesperrt. Doch jetzt soll saniert werden.

Am Dienstag geht es los

St 2054 in Inkofen nach Erdrutsch voll gesperrt: Bauamt kündigt Sanierung an

Aufgrund einer Böschungsrutschung ist die Staatsstraße 2054 in Inkofen derzeit voll gesperrt. Jetzt tut sich dort etwas in Sachen Sanierung.

Inkofen – Aufgrund einer Böschungsrutschung ist die Staatsstraße 2054 in Inkofen derzeit voll gesperrt. Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Freising finden ab Dienstag, 3. Dezember, Sanierungsarbeiten statt.

Blick zurück: Nach einem Starkregenereignis kam es auf der Westseite der St 2054 in Inkofen im Bereich der Moosburger Straße vor geraumer Zeit zu einem Böschungsrutsch. Die Staatsstraße wurde von den Erdmassen überschüttet und musste gesperrt werden. „Eine Baufirma wird nun die bestehende Böschung abflachen und auf ihrer kompletten Länge mit einer Steinschüttung befestigen“, teilt das Staatliche Bauamt nun mit. Der Wirtschaftsweg auf der Böschungsoberkante wird um mehrere Meter verlegt. Für die Bauarbeiten bleibt die derzeitige Vollsperrung der St 2054 mit ausgeschilderter Umleitungsstrecke bestehen.

Der Verkehr wird aus Moosburg kommend bereits über die FS 16 nach Oberappersdorf, über die FS 22 nach Gerlhausen weiter über die FS 10 nach Anglberg bzw. FS 22 nach Untermarchbach zurück zur St 2054 geleitet. Abschließend bittet das Bauamt „alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen“. Die Bauarbeiten würden nun so schnell wie möglich abgeschlossen. ft

Alle Neuigkeiten und Nachrichten aus Inkofen und der Gemeinde Haag lesen Sieimmer aktuell hier. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herausforderer für Daniel: Philipp Stadler will CSU-Bürgermeister in Paunzhausen werden
Die CSU Paunzhausen schickt einen Kandidaten in das Rennen um das Bürgermeisteramt: Philipp Stadler (28) wurde am Donnerstag zu dem Mann gekürt, der Bürgermeister Johann …
Herausforderer für Daniel: Philipp Stadler will CSU-Bürgermeister in Paunzhausen werden
Jugendliche böllern vor Silvester: Das hat schwere Konsequenzen
Mit Böllerschüssen haben drei Jugendliche in Hallbergmoos schon den 14. Dezember zur Silvesternacht gemacht. Das Ganze hat schwere Konsequenzen.
Jugendliche böllern vor Silvester: Das hat schwere Konsequenzen
Der Dudelsack-Fan mit den besonderen „Skills“
Der Ortschef macht’s: Im Hotel Gumberger hat die Neufahrner ÖDP nun ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Felix Bergauer tritt auf Platz eins der …
Der Dudelsack-Fan mit den besonderen „Skills“
Nazi-Parolen im Zug: Polizei lässt Alex in Freising stoppen
Fremdenfeindliche Parolen haben vier alkoholisierte Männer gerufen, die am Samstagabend im Zug von München nach Freising unterwegs waren. Die Polizei griff sofort ein.
Nazi-Parolen im Zug: Polizei lässt Alex in Freising stoppen

Kommentare