+

mit Klassik, Kino und Kinder-Programm

Hallberger Kultursommer: Ein Erlebnis für alle Generationen

Im vergangenen Jahr wurde das erste Kapitel des Hallberger Kultursommers geschrieben. Nach der erfolgreichen Premiere wird die Erfolgsgeschichte nun fortgeschrieben.

Vom 18. Juni bis 7. August präsentiert die Gemeinde Hallbergmoos ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm mit Musik, Kino und reichlich Gelegenheit zum Feiern. Sieben Wochen lang gibt’s „Kultur pur“ für alle Generationen.

Hallberger Kultursommer: „erstKlassiger“ Auftakt mit dem Silver-Garbourg Duo

Für eine glanzvolle Eröffnung des Kultursommers sorgt das Silver-Garbourg-Duo, das in der „erstKlassik“-Konzertreihe am Samstag, 18. Juni, um 19 Uhr im Gemeindesaal (Theresienstr. 6) gastiert: An zwei Konzertflügeln interpretiert das israelische Paar Werke großer Meister aus Romantik und Klassik. Das Spiel von Sivan Silver und Gil Garburg wird von Kennern auf der ganzen Welt als atemberaubend, spannend und brillant beschrieben. Von der lyrischen Empfindsamkeit, die sich mit technischer Meisterschaft paart, können sich Konzertbesucher selbst überzeugen. Als Arrangements für zwei Klaviere werden u.a. Werke von Franz Liszt, Saint Säens und Claude Debussy erklingen. Ludwig van Beethoven und Richard Wagner bilden das kräftig-klangvolle Herz des Konzerts. Passend zur lauen Sommernacht und gekühltem (Schaum-)wein gibt’s auch noch eine „kleine Nachtorgie für zwei Klaviere“ zu hören.

Brandheißes Spektakel beim Hallberger Kultursommer

Ein brandheißes Spektakel erwartet die Gäste am Samstag, 25. Juni, auf dem Volksfestplatz: Die Feuerwehr Hallbergmoos lädt zur Sonnwendfeier ein – und wird, so wie es guter Brauch ist, ein Johannisfeuer entzünden. Ab 15 Uhr präsentieren sich die Florianjünger der Wehren aus Hallbergmoos und Goldach in einer Leistungs- und Fahrzeugschau. Bei Lösch- und Einsatzvorführungen gewähren die Ehrenamtlichen einen Blick hinter die Kulissen. Die Einsatzwägen der beiden Wehren – vom First-Responder-Wagen bis zum Drehleiterfahrzeug – dürften sicherlich nicht nur bei Kindern viele Bewunderer finden. Ab 19 Uhr beginnt dann eine heiße Party – mit Barbetrieb, feurigen Grillspezialitäten und Musik von DJ Jens. Höhepunkt des Tages wird das Johannisfeuer sein, das um 21.30 Uhr entfacht wird. Der Eintritt ist frei.

Philippine Madrigal Singers

Für ihre einzigartige Klangkultur und musikalische Virtuosität sind die Philippine Madrigal Singers weltweit bekannt. Das Ensemble, das sich aus Universitätsstudenten und Dozenten der Philippinen zusammensetzt, zählt zu den höchstdekorierten Chören der Welt. Von der UNESCO wurden der Chor als „Künstler für den Frieden“ ausgezeichnet. Das Repertoire ist weitreichend – von Renaissance über Klassik bis hin zu Pop, Avantgarde bis hin zu Volksliedern. Diese außergewöhnliche Mischung kirchlicher, weltlicher und asiatisch-inspirierter Musik verspricht ein herausragendes Musikerlebnis. Der Chor gastiert am Freitag, 1. Juli, um 10 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche Goldach. Der Eintritt ist frei, Spenden freilich willkommen.

Open-Air-Kino beim Hallberger Kultursommer

„Kino, Kino!“ heißt es vom 19. Juli bis 7. August: Im Open-Air-Kino am Weiher des Sport- und Freizeitparks gibt es eine Reihe von Kassenschlager, Komödien und Kinderfilme zu sehen. Ob im bequemen Lounge-Sessel oder auf der Picknick-Decke in der Wiese: Ein cineastisches Freiluft-Erlebnis ist garantiert. Von „Fack Ju Göhte 2“ bis James Bond „Spectre“ flimmern Blockbuster über die große Leinwand. Kinder kommen mit den Minions, Zoomania oder dem Jungle Book auf ihre Kosten. Die Filme beginnen täglich nach Einbruch der Dunkelheit um 21.30 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

School’s Out Party

„Raus aus der Schule, rein in die Sommerferien“ heißt es auch heuer wieder auf dem Rathausplatz. Die „School’s Out Party“ markiert am Freitag, 29. Juli, den Start in die Sommerferien. Ein attraktives Bühnenprogramm mit Tanz und Musik, eine Aktiv-Area mit Spielzone, Riesenmalwand, Beauty-Oase, Chill-Area mit Cocktailbar, Crêpes, Burger und vielen weiteren Attraktionen lassen Schülerherzen höher schlagen lassen. Los geht die Party um 14 Uhr. Gefeiert wird bis in den späten Abend. Der Eintritt ist frei.

Informationen und Tickets: www.sportpark-hallbergmoos.de und www.erstklassik.info

Impressionen vom Hallberger Kultursommer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pilzberatung in Freising: Damit es nicht zur tödlichen Verwechslung kommt
Beinahe wäre der giftige Pilz in der Suppe gelandet. „Das ist mir noch nie passiert“, sagt die Frau aus Rosenheim und schüttelt den Kopf. Jetzt möchte sie genau wissen, …
Pilzberatung in Freising: Damit es nicht zur tödlichen Verwechslung kommt
Stühlerücken im Nandlstädter Gemeinderat: Schleif geht – kommt Häßler?
Und wieder gibt es einen Wechsel im Nandlstädter Marktrat. Auf eigenen Wunsch verlässt Hans-Joachim Schleif das Gremium, erster Nachrücker von der Bürgerliste (BLN) wäre …
Stühlerücken im Nandlstädter Gemeinderat: Schleif geht – kommt Häßler?
Nandlstadt: So wird die Verkehrsüberwachung neu geregelt
Verkehrssünder in Nandlstadt haben es künftig schwerer. Die Verkehrsüberwachung wird im Markt neu geregelt.
Nandlstadt: So wird die Verkehrsüberwachung neu geregelt
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“
Sie ist nicht nur die älteste Anwaltskanzlei in Freising, sondern auch eine der größten: die Kanzlei Huber-Wilhelm. Kürzlich feierte sie 70-jähriges Bestehen. Im …
70 Jahre Kanzlei Huber-Wilhelm: „Ein Anwalt muss ein Gewissen haben“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.