+

Hallbergmoos: Beziehungsstreit endet mit brennender Tasche der Freundin

Ein Paar kam am Sonntagabend am S-Bahnhof in Hallbergmoos an - wo sie zu streiten begannen. Der 27-Jährige schlug seine Freundin - doch Schluss war da noch nicht.

Hallbergmoos - Am Sonntagabend gegen 22 Uhr kam es zwischen einer 25-jährigen Münchnerin und deren 27-jährigen Freund aus Hallbergmoos am S-Bahnhof zu einem Streit. Dieser eskalierte bereits nach kurzem so stark, dass der 27-jährige seine Freundin auch schlug, was dann die Polizei auf den Plan rief. Im Weiteren entriss er ihr dann noch eine Tasche mit Kleidungsstücken und zündete diese vor Ort an. 

Das Feuer konnte schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden und der Streithahn wurde aufgrund seiner deutlichen Alkoholisierung von den Beamten der PI Neufahrn zur Ausnüchterung auf die Dienststelle gebracht. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf
In der Moosburger Neustadt ist Dienstagfrüh ein Auto ausgebrannt. Als die Polizei das Umfeld absuchte, machte sie im Keller der Geschädigten eine Entdeckung.
Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst
Kindertheater, davon ist Kulturamtsleiter Adolf Gumberger überzeugt, ist eines der wichtigsten Angebote im städtischen Kalender. Dass es in der Saison 2017/2018 wieder …
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst
Von Marmelade bis Mangold
Das Wetter am vergangenen Samstag war perfekt für Hobbygärtner. Und so konnte sich der Kleingartenverein Freising über einen gut besuchten Floh- und Tauschmarkt freuen. …
Von Marmelade bis Mangold
Wer ist der bessere Bauer?
BBV und Grüne. Wie Hund und Katz? Teilweise schon. Teilweise aber auch nicht. Eine Diskussion zwischen Bio-Landwirt und Grünen-Kreisrat Toni Wollschläger und dem …
Wer ist der bessere Bauer?

Kommentare