Polizei sucht Zeugen

Hallbergmoos: Gewalttätige Männer streifen umher

Hallbergmoos - Völlig grundlos griffen zwei junge Männer einen 25-Jährigen und seine 20-jährige Freundin an. Doch das reichte ihnen noch nicht.

Am Freitagabend gegen 23.15 Uhr kam es im Norden von Hallbergmoos zu einem Angriff auf einen 25-Jährigen. Der junge Mann war mit seiner 20-jährigen Freundin auf dem Heimweg von einer Feier, als sie bemerkten, dass ihnen zwei Männer folgten. Direkt an der Hofeinfahrt des Mannes holten die Täter das Pärchen ein. Während die 20-Jährige zum Haus ging, um Hilfe zu holen, griffen die beiden Männer den 25-Jährigen an, schlugen ihm ins Gesicht und traten ihn mit den Füßen. Daraufhin flüchteten sie. Das Opfer musste zur Überwachung ins Krankenhaus Freising gebracht werden. Nur etwa zwanzig Minuten später meldete eine 26-Jährige aus Hallbergmoos, dass zwei junge Männer gegen ein geparktes Auto getreten haben, sodass das Rücklicht zerstört wurde. Der Vorfall ereignete sich nur wenige hundert Meter von dem ersten Angriff entfernt. Da die Personenbeschreibungen übereinstimmen, geht die Polizei davon aus, dass es sich um die selben Täter handelt. In beiden Fällen blieb die erste Fahndung im Umkreis erfolglos. Die Täter wurden als zirka 15 bis 20 Jahre alt und dunkel gekleidet beschrieben. Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neufahrn unter der Telefonnummer 08165 / 95 100 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Monate früher als geplant
Vier Monate früher als geplant hat vor wenigen Tagen die Autobahndirektion Südbayern die erweiterte und komplett neu gestaltete Rastanlage Fürholzen-Ost an der A 9 …
Vier Monate früher als geplant
Valentin aus Moosburg
Valentin erblickte im Klinikum Landshut-Achdorf das Licht der Welt, 53 Zentimeter groß und 3510 Gramm schwer. Die Eltern Martin und Christine Kraus aus Moosburg sowie …
Valentin aus Moosburg
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA
Spinale Muskelatrophie ist eine seltene Krankheit, die meist eine schwere körperliche Behinderung oder sogar den Tod mit sich bringt. Ein betroffener Vater hat sich …
Mit dem Fahrrad gegen die Krankheit SMA
Schlägerei in Hallbergmoos: Ein Verletzter, drei Beteiligte flüchtig
Eine Schlägerei ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Hallbergmoos. Am Ort des Geschehens konnte allerdings nur noch der Geschädigte angetroffen …
Schlägerei in Hallbergmoos: Ein Verletzter, drei Beteiligte flüchtig

Kommentare