Asylinfo für Hallbergmooser Bürger

  • schließen

Hallbergmoos – Die Belegung des Hotelgebäudes Am Söldnermoos 37 durch das Landratsamt Freising ist seit längerem in Planung, die erforderliche Brandschutzbescheinigung II liegt nun vor. Die Gemeinde plant einen Infoabend.

Nach dem derzeitigen Sachstand wird das Gebäude voraussichtlich im Laufe der zweiten Märzwoche bezogen werden. Aus humanitären und organisatorischen Gründen stellt die Unterbringung in diesem Hotel eindeutig eine bessere Lösung dar als beispielsweise die Unterbringung in Turnhallen oder ähnlichen provisorischen Massenunterkünften.

Die Bürger der Gemeinde Hallbergmoos können sich am Donnerstag, 3. März, um 19:00 Uhr im Gemeindesaal der Gemeinde Hallbergmoos, Theresienstraße 6, informieren. Mitarbeiter des Landratsamts stehen dann ausführlich für Fragen zur Verfügung. Die Gemeinde Hallbergmoos und vor allem Bürgermeister Harald Reents möchte auch Ihren Dank für die Hilfe und Akzeptanz an die Hallbergmooser Bevölkerung aussprechen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schlägerei in Hallbergmoos: Ein Verletzter, drei Beteiligte flüchtig
Eine Schlägerei ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Hallbergmoos. Am Ort des Geschehens konnte allerdings nur noch der Geschädigte angetroffen …
Schlägerei in Hallbergmoos: Ein Verletzter, drei Beteiligte flüchtig
Big Band-Konzert in Freising: Ein Abend voller mitreißender Hits
Es war ein Genuss: Knapp 100 junge Musiker saßen am Mittwoch auf der Bühne in der Luitpoldhalle und spielten beim Big Band-Konzert des Lions Clubs Freising für sich, für …
Big Band-Konzert in Freising: Ein Abend voller mitreißender Hits
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Eine elfjährige Schülerin aus dem nördlichen Landkreis Freising wurde am Dienstagabend als vermisst gemeldet. Während die Mutter verzweifelt nach dem Mädchen suchte, …
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Ein vermeintlicher Anhänger-Diebstahl in Neufahrn hat sich als eine simple Verwechslung entpuppt.
Statt Diebstahl nur Verwechslung

Kommentare