+
Wer suchet, der findet: AK-Leiter Karl-Heinz Zenker.

Durchwachsene Bilanz von AK-Leiter Zenker

Mangelndes Interesse: Arbeitskreis Ortsgeschichte löst sich auf

Die Hallbergmooser Ortsgeschichte lebendig erhalten und Zeitzeugnisse öffentlich zugänglich machen: Mit diesem Ziel ist der Arbeitskreis Ortsgeschichte vor drei Jahren angetreten. Nun legt man Dokumente, Fotos und Fundstücke zu den Akten – der AK löst sich auf.

Hallbergmoos – Zum Abschluss hat AK-Leiter Karl-Heinz Zenker eine durchwachsene Bilanz vorgelegt. Ein Pfeiler der Arbeit war die Ausstellung historischer Fundstücke im Rathausfoyer. „Das Interesse an den Ausstellungsobjekten ist eher gering“, lautet nun das ernüchternde Fazit. Andere historische Fundstücke, die in der Bauhofhalle eingelagert waren, konnte man aus Brandschutzgründen nicht heranziehen, hieß es.

Zenker und Co. vertrauen Gemeindearchivarin Martina Paringer

Künftige Ausstellungen sehen die Ehrenamtlichen in den Händen der Gemeindearchivarin Martina Paringer besser aufgehoben. Denn sie, so lässt Zenker verlauten, besitze „eher die fachliche Kompetenz für eine Ausstellungskonzeption“ und könne neue Quellen des Archivs in die Geschichtsdarstellung einbeziehen. Ohnehin ist aus Zenkers Sicht momentan nicht abschätzbar, wann überhaupt wieder eine Ausstellung im Rathaus möglich ist. Die Rathaussanierung verzögere sich zusehends. Der Arbeitskreis rechnet nicht vor 2023 mit einem Abschluss der Bauarbeiten. Und da spielt der Faktor Zeit gegen die Ehrenamtlichen: „Das Durchschnittsalter unserer Mitglieder liegt dann bei nahezu 80 Jahren“, so Zenker.

Zum Abschluss hat man die Resultate der Arbeit ans Rathaus übermittelt. Der Gemeinderat muss der Auflösung formell zustimmen.ev

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Kommandanten-Rücktritt in Au: Krisengespräch zur Zukunft der Wehr geplant
Nachdem der Kommandant der Auer Feuerwehr zurückgetreten ist, findet am Mittwoch ein Krisengespräch statt. Die Verantwortlichen hoffen, dass die Wehr nicht …
Nach Kommandanten-Rücktritt in Au: Krisengespräch zur Zukunft der Wehr geplant
Flughafen München: Randale in Türkei-Flieger eskalieren - Pilot muss Landung abbrechen
Bei einem Flug von Ankara nach München ist es zu Randale gekommen. Eine schwerbehinderte Frau wurde attackiert. Der Pilot musste den Landeanflug abbrechen.
Flughafen München: Randale in Türkei-Flieger eskalieren - Pilot muss Landung abbrechen
Nach Kritik der Grünen: Viel Rückenwind der anderen Parteien für Event Arena am Flughafen
So schnell kann sich der Wind drehen: Nachdem die Grünen in Freising die geplante Event Arena am Flughafen am Montag massiv kritisiert haben, gibt es nun viel Zuspruch …
Nach Kritik der Grünen: Viel Rückenwind der anderen Parteien für Event Arena am Flughafen
Vereine sollen sich im Zentrum Langenbachs präsentieren
Vereine leisten viel. Um auf ihr breitgefächertes Angebot aufmerksam machen zu können, richtet die Gemeinde Langenbach nun einen zentralen Platz entsprechend her. 
Vereine sollen sich im Zentrum Langenbachs präsentieren

Kommentare