Polizei fahndet in Hallbergmoos

Einbruch in Seniorenheim: Tresor aus Wand gerissen

  • schließen

Hallbergmoos - Vergangene Nacht hebelten im Wiesenweg unbekannte Täter das Fenster eines Seniorenzentrums auf und stiegen ein. Im Inneren machten sie dicke Beute.

Im Büro der Einrichtungsleitung rissen die Täter einen Möbeltresor, der in einem Schrank mit der Mauer verschraubt war, aus der Verankerung und hebelten ihn auf. Neben den in diesem Tresor vorgefundenen 3500 Euro nahmen die Täter - nach Spurenlage zwei - noch einen im Büro der Pflegedienstleitung vorgefundenen Laptop im Wert von etwa 500 Euro mit. Der angerichtete Sachschaden beträgt zudem rund 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Löwenwirt hört auf
Das weltweit einzige Weißwurstdenkmal gehört Günter Wittmann: Aufgestellt wurde es vor 15 Jahren, als Wittmann noch Pächter der Aktienschänke war. Jetzt steht es vor dem …
Der Löwenwirt hört auf
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
In der Nacht auf Donnerstag haben dreiste Diebe einen Rasenmähertraktor in Hallbergmoos gestohlen - aus einem versperrten Schuppen.
Hallbergmoos: Rasenmähertraktor aus Schuppen geklaut
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Mehrere Betrungsanrufe gingen in den vergangenen Tagen bei Moosburger Bürgern ein. Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht.
Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!
Drogenfahrt? 20-jähriger Opel-Fahrer muss zum Bluttest
Einen konkreten Verdacht auf eine Autofahrt unter Drogen hatte die Polizei Freising am Freitag. Der junge Mann musste zum Bluttest.
Drogenfahrt? 20-jähriger Opel-Fahrer muss zum Bluttest

Kommentare