Mit roher Gewalt bearbeitete der Tiroler die Hotelwand.dpa

Polizei ermittelt

Hotelgast schlägt Loch in die Wand

Hallbergmoos - Was mag ihn wohl geärgert haben? Ein Hallbergmooser Hotelgast hatte in seinem Zimmer einen kleinen Ausraster.

Offenbar schlug er mit der Faust ein 25 Zentimeter großes Loch in die Rigips-Wand neben seinem Bett. Mittwochfrüh schlich sich der Tiroler laut Polizei klammheimlich aus dem Hotel und ward nicht mehr gesehen. Gegen den Wüterich wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass

Meistgelesene Artikel

Sogar die Graffitis werden eingepackt
Freising - Weil auch des Freisinger Stadtmuseum im März seine Pforten wegen der Asam-Sanierung schließen muss, gab es jetzt nochmal für Interessierte einen Blick hinter …
Sogar die Graffitis werden eingepackt
Beschwingt, frech und frivol
Neufahrn – Plaudernd, scherzend, radebrechend – der Charme von Julia von Miller mag nicht jedermanns Sache sein, ihr Temperament, ihre Stimme und ihre Songs wussten …
Beschwingt, frech und frivol
„Der Qualm hat einen fertiggemacht“
Freising – Zehn Jahre ist es mittlerweile alt: das Gesundheitsschutzgesetz, das das Rauchen in Gaststätten untersagt. In Bayern wurde das noch strengere, totale …
„Der Qualm hat einen fertiggemacht“
Abgefahrenes Duo
Beamte der Polizei Moosburg beendete gestern die „inoffizielle Fahrstunde“ eines 20-jährigen aus Au. Der war mit seinem Spezl auf „Testfahrt“ unterwegs.
Abgefahrenes Duo

Kommentare