Verhandlung

Prozess: Brutales Räuber-Duo aus Hallbergmoos voll schuldfähig

Sie haben ein Rentner-Ehepaar in Hallbergmoos in deren Zuhause brutal überfallen und mit dem Tode bedroht. Jetzt steht fest: Das Räuberduo (22/18) aus dem Jugendwerk Birkeneck ist voll schuldfähig.

Hallbergmoos/Landshut – So jedenfalls lautet die Einschätzung des psychiatrischen Gutachters, der am zweiten Verhandlungstag des Prozesses vor dem Landgericht Landshut ausgesagt hat. Das Duo war zusammen mit einem noch strafunmündigen 13-Jährigen in die Wohnung des Rentnerpaars eigedrungen und  hatte  den Mann mit dem Messer bedroht, bis seine Frau mehrere hundert Euro herausrückte. Laut psychiatrischem Gutachter lag beim 22-Jährigen zur Tatzeit ein Alkohol- und Drogenmissbrauch vor, der allerdings keinerlei Verminderung und gar Aufhebung der Schuldfähigkeit bedingt habe. Zu einem ähnlichen Ergebnis kam der Sachverständige auch beim 18-Jährigen.

Der Prozess wird am 21. November fortgesetzt. Dann sollten auch die Urteile verkündet werden.


Walter Schöttl

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internationaler Videowettbewerb in Abu Dhabi: Diese Hallbergmooser Brüder waren dabei
In Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate) ist im Dezember der „Falcon Lens Award“ über die Bühne gegangen – ein internationaler Videowettbewerb. Mit dabei: zwei Brüder …
Internationaler Videowettbewerb in Abu Dhabi: Diese Hallbergmooser Brüder waren dabei
Klage kippt Flachdachverbot
In der Gemeindeverwaltung reagiert man gelassen. Man habe alles probiert, aber es habe eben nicht geklappt. Die Rede ist von einer Satzung für die Gemeinde Paunzhausen, …
Klage kippt Flachdachverbot
A92 bei Freising: Golf brennt auf Autobahn völlig aus 
Völlig ausgebrannt ist am Donnerstagabend ein VW Golf auf der Autobahn A 92 nahe der Anschlussstelle Freising-Süd. Die Fahrerin hatte großes Glück.
A92 bei Freising: Golf brennt auf Autobahn völlig aus 
Auf B471: 27-Jährige bei Frontalzusammenstoß mit BMW-SUV schwer verletzt
Auf der B471 ist der Fahrer eines schweren SUV auf die Gegenfahrbahn geraten und hat frontal einen Audi gerammt. Die Audi-Fahrerin ist schwer verletzt.
Auf B471: 27-Jährige bei Frontalzusammenstoß mit BMW-SUV schwer verletzt

Kommentare