+
Wer einen Hut (und Haare) braucht, der macht mit diesen Headbands sicher nichts falsch. Ein Outfit, das zum Greenfarm-Festival passt (und dort auch gekauft werden kann). 

Greenfarm-Festival auf dem Hausler-Hof

Reif für die Grüne Insel

Auch wenn die Fußball-Nationalmannschaft die Quali für die WM verpasst hat, haben die Iren rund um München demnächst doch wieder etwas zu feiern: Nach einem Jahr Pause bringt das Greenfarm-Festival auf dem Hausler-Hof am 23. und 24. Juni grünes Insel-Flair nach Hallbergmoos.

Hallbergmoos Irische Musik vom Feinsten, irischer Tanz zum Mitmachen, landestypische Getränke und Essen sowie zahlreiche Attraktionen warten auf die Besucher, wenn das Greenfarm-Festival am Hausler-Hof wieder seine Tore öffnet. Auf drei Bühnen spielen namhafte Bands wie Broom Bezzums, Texu, die Paul-Daly-Band oder der irische Singer-Songwriter Kieran Halpin. Insgesamt werden an diesem Wochenende zwölf Bands und zwölf irische Tanzgruppen das Publikum begeistern.

Neben den schon bekannten Highland Games am Samstag, 23. Juni, findet da auch der traditionelle irische Ceili-Tanzabend wieder statt – ein großer Spaß zum Zuschauen und Mitmachen! Während sich die Kinder im Kinderspielbereich mit Hüpfburg oder Stockbrotgrillen vergnügen, können die „Großen“ bei einem Guinness oder in der neuen Cocktail-Lounge das Flair genießen.

Während des Festivals lädt ein Markt zum Bummeln ein. Auch die Fußballfans kommen nicht zu kurz – alle WM-Spiele werden in der Fußball-Lounge übertragen. Wer das Wochenende auf dem Festival verbringen möchte, hat die Möglichkeit, auf dem Gelände zu campen. 

Gut zu wissen

Tickets und mehr Infos unter www.greenfarm-festival.de. Geöffnet sind die Festivaltore am Samstag, 23. Juni, von 12 bis 0 Uhr sowie am Sonntag, 24. Juni, von 11 bis 18 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wissenschaftler dreht für „Terra X“ auf dem Domberg
Wissenschaftler und TV-Moderator Harald Lesch hat für die ZDF-Dokureihe „Terra X“ auf dem Domberg in Freising gedreht. Die Episoden werden wohl im Herbst ausgestrahlt.
Wissenschaftler dreht für „Terra X“ auf dem Domberg
Kletterer stürzt am Wilden Kaiser ab
Ein tragisches Unglück ist am Wilden Kaiser in Tirol passiert. Ein Mann aus dem Gemeindegebiet Eching stürzte wohl aus Unachtsamkeit 80 Meter in die Tiefe. …
Kletterer stürzt am Wilden Kaiser ab
Zweifel zerstreut
Zum 50-jährigen Bestehen des Kranzberger Sees soll nächstes Jahr ein großes Jubiläumsfest mit spektakulärem Programm stattfinden. Bei einigen Gemeinderäten herrschte …
Zweifel zerstreut
„Die Menschen haben ein Recht auf mich“
Er ist beim Faschingsumzug mit dabei, spielt leidenschaftlich gerne Theater und singt wie ein junger Gott. Kurze Strecken legt er auf seinem feuerroten Roller zurück, er …
„Die Menschen haben ein Recht auf mich“

Kommentare