Zu schnell unterwegs

Unfall in Hallbergmoos: 62-Jähriger rast in Stauende

Hallbergmoos - Viel zu schnell ist ein Tiguan-Fahrer (62) auf das Ende eines Staus zugefahren, der sich am Freitag gegen 17 Uhr auf der B 301 zwischen dem Kreisverkehr Hallbergmoos und dem Industriegebiet Söldnermoos gebildet hatte.

Wie die Polizei Neufahrn berichtet, sah eine 21-Jährige, die in ihrem Seat Ibiza das Ende des Staus bildete, das Unglück auf sich zukommen. Um den Zusammenstoß zu verhindern, bemühte sie sich darum, auf die Gegenfahrbahn ausweichen. Der 62-Jährige stieß mit seinem Pkw trotzdem gegen das Heck des Ibiza.

Die Folge: Der Mann wurde in seinem Tiguan in einen angrenzenden Bach geschleudert und kam dort auf der Seite zum Liegen. Die junge Frau stieß auf der Gegenfahrbahn noch mit einem Nissan-Fahrer (62) zusammen, der in Richtung Hallbergmoos unterwegs war. Der wurde durch den Aufprall mit seinem Fahrzeug in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert.

Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde lediglich die 21-Jährige leicht verletzt, die beiden anderen kamen nach derzeitigem Erkenntnisstand unverletzt davon. Alle drei Fahrzeuge erlitten wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Dazu kamen noch Kosten für Feuerwehr und Wasserwirtschaftsamt, die den Diesel binden mussten, der in den Bach gelaufen war.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare