Polizeibericht

Zwei Unfallfahrzeuge flüchten

Hallbergmoos – Kurios mutet die Unfallschilderung eines 57-jährigen Fiat-Fahrers an, die er am Dienstag Vormittag bei der PI Neufahrn abgab.

Gegen 8.10 Uhr befuhr er die Theresienstraße ortsauswärts. Plötzlich ereignete sich vor ihm auf dem Gegenfahrstreifen ein Auffahrunfall mit einem weißen BMW. Die beiden Autos gerieten während der Kollision auf seine Seite und er wich ihnen erfolgreich nach rechts aus, stieß allerdings mit dem rechten vorderen Kotflügel gegen einen Müllcontainer. Dabei entstand an seinem Pkw ein Schaden von zirka 1000 Euro. Noch ehe er sich von dem kurzen Schreck erholt hatte, fuhren die beiden anderen Unfallbeteiligten auf und davon. Die PI Neufahrn bittet Unfallzeugen, sich unter Tel. (0 81 65) 9 51 00 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Eine elfjährige Schülerin aus dem nördlichen Landkreis Freising wurde am Dienstagabend als vermisst gemeldet. Während die Mutter verzweifelt nach dem Mädchen suchte, …
Vermisst gemeldete Tochter (11) schläft friedlich in ihrem Zimmer
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Ein vermeintlicher Anhänger-Diebstahl in Neufahrn hat sich als eine simple Verwechslung entpuppt.
Statt Diebstahl nur Verwechslung
Betriebsunfall: Frau (55) von Erntegut verschüttet
Glück im Unglück hatte eine 55-jährige Frau, die bei Silierarbeiten auf einem größeren landwirtschaftlichen Betrieb im westlichen Landkreis Freising von Erntegut …
Betriebsunfall: Frau (55) von Erntegut verschüttet
27-Jähriger macht betrunken ein Schläfchen auf der Straße
Ein denkbar ungünstiges Plätzchen zum Schlafen hat sich ein 27-Jähriger aus dem Landkreis München ausgesucht.
27-Jähriger macht betrunken ein Schläfchen auf der Straße

Kommentare