Heimkehr eines reuigen Sünders

Flughafen – Ein „besonderes Früchtchen“ nahmen die Beamten der Bundespolizei am Montagabend am Flughafen nach seiner Rückkehr aus Dubai fest. Gegen den 23-jährigen Deutschen lagen zwei Haftbefehle vor.

15 mal hatten verschiedene Staatsanwalten schon versucht, den Aufenthaltsort des Mannes zu ermitteln – vergeblich.

Mit Recht und Gesetz schien der 23-Jährige auf Kriegsfuß zu stehen. Der erste Haftbefehl des Amtsgerichts Memmingen aus dem Jahr 2012 lautete auf Fahren ohne Fahrerlaubnis und Computerbetrug. Ein paar Tage danach buchte sich der 23-Jährige 3 800 Euro von einem Geschäftskonto auf sein eigenes Konto, ohne dafür berechtigt zu sein. Zu diesem Zeitpunkt hatte der junge Mann bereits Bewährung auf eine zweijährige Jugendstrafe aus dem Jahr 2010 wegen Betruges und Urkundenfälschung.

Da der Verurteilte nicht aufzufinden war, erließ das Amtsgericht Memmingen sogar einen Europäischen Haftbefehl. Seit 2011 suchten die Staatsanwaltschaften Memmingen, Ellwangen und Hamburg nach dem Mann. Jetzt hatte ihn wohl die Reue gepackt. Er habe von den Haftbefehlen gewusst und sei nach Hause gekommen, um sich den deutschen Behörden stellen, berichtete er nach seiner Landung.

Ob der reuige Sünder ohne Umwege ins Gefängnis geht, entscheidet der zuständige Haftrichter.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Wer hat den Rollator eines siebenjährigen Moosburgers geklaut?
Moosburg - Ein Unbekannter hat den Rollator eines Buben (7) aus der Moosburger Bonau gestohlen. Seine Familie hofft nun, dass der Dieb ein Einsehen hat.
Unfassbar: Wer hat den Rollator eines siebenjährigen Moosburgers geklaut?
Der Reifenstecher ist zurück
Neufahrn - Vermisst hat ihn keiner - jetzt hat der mysteriöse Reifenstecher in Neufahrn wieder zugeschlagen. Schaden diesmal: rund 1500 Euro.
Der Reifenstecher ist zurück
Alles eine Frage der Konsequenz
Sein erster „Fall“ am 2. Mai 2014 war ein verletzter Mäusebussard. Jetzt, drei Jahre später, hat sich Landrat Josef Hauner bei seiner Halbzeitbilanz daran erinnert. …
Alles eine Frage der Konsequenz
„Kultur-gut“ in Freising: Ohne großzügige Veranstalter würde es nicht gehen
Freising - Am kulturellen Leben der Stadt teilnehmen – unabhängig vom Geldbeutel – das ermöglicht der Verein „Kultur-gut“ seinen Kulturgästen mittlerweile im dritten …
„Kultur-gut“ in Freising: Ohne großzügige Veranstalter würde es nicht gehen

Kommentare